Gravity Bear - Neues Entwicklerstudio ehemaliger Flagship- und Blizzard-Mitarbeiter

Aus den Resten der Flagship Studios entstehen neue Enteicklerteams.

von Christian Merkel,
02.12.2008 10:27 Uhr

Der Mitbegründer der Flagship Studios Phil Shenk hat das Entwicklerstudio Gravity Bear gegründet. Als Chef wird er die Firma auch leiten. Phil war Lead Character Artist bei Diablo 2 und künstlerischer Leiter des Addons Diablo 2: Lord of Destruction. Auch bei Hellgate: London versuchte sich Schenk als künstlerischer Leiter. Ebenfalls bei Gravity Bear dabei ist Kevin Klemmick, der leitende Software Engineer von Hellgate: London. Was Gravity Bear plant, ist bislang nicht bekannt.

Was ist mit den anderen prominenten Flagship-Studios-Mitgliedern passiert? Flagship-Mitbegründer Max Schaefer hat im August Runic Games gegründet. Dave Brevik und Jeff Lind haben sich dem Herrn-der-Ringe-Online-Entwickler Turbine angeschlossen. Ex-Flagship-Studios-Boss Bill Roper hilft bei den Cryptic Studios aus.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen