Gorillaz: Neues Musikvideo der Band in GTA 5 gedreht

Im neuesten Musikvideo brettern die Gorillaz hinter dem Steuer eines Muscle Cars durch die GTA-5-Spielwelt. Update: Das Musikvideo ist aktuell nicht länger verfügbar.

von Vali Aschenbrenner,
09.11.2020 12:36 Uhr

Update vom 10. November 2020: Das Musikvideo der Gorillaz zu The Valley of the Pagans, welches fast ausschließlich in GTA 5 gedreht wurde, ist nicht länger verfügbar. Was die Gründe dafür sind, ist nicht bekannt. Aktuell würde sich darüber lediglich spekulieren lassen.

Ursprüngliche Meldung: Die virtuelle Band Gorillaz zeigt sich für gewöhnlich fast nur in 2D, begibt sich aber für ihr neuestes Musikvideo in die dritte Dimension: The Valley of the Pagans wurde beinahe komplett im Rockstar-Titel GTA 5 gedreht, wo die Band-Mitglieder 2D, Noodle, Murdoc und Russel hinter dem Steuer eines Muscle Cars durch Los Santos heizen.

Link zum YouTube-Inhalt

Los Santos als Musikvideo-Kulisse

Das Musikvideo zu The Valley of the Pagans fällt vergleichbar entspannt aus, wie der Song selbst: Mit Noodle hinterm Steuer eines Declasse Vigero (einer fiktiven Automarke innerhalb des GTA-Universums) brettern die Gorillaz durch die offene Spielwelt und klappern in Höchstgeschwindigkeit die ein oder andere Sehenswürdigkeit von Los Santos ab.

Und ja, genau genommen sind damit die Sehenswürdigkeiten von Los Angeles gemeint, auf dem die Spielwelt von Grand Theft Auto 5 basiert. In The Valley of the Pagans sehen wir so das Vinewood-Schild, den Del Perro Pier oder das Galileo Observatory, während Beck durch die iFruit-App des Telefons trällert. Aber auch vor Franklins ersten Eigenheim (beziehungsweise das seiner Tante Denise) macht der Declasse Vigero Halt.

GTA ohne Radiosender: Heute undenkbar, wäre aber fast so passiert   18     2

Mehr zum Thema

GTA ohne Radiosender: Heute undenkbar, wäre aber fast so passiert

Und sowohl Song als auch Musikvideo kommen bei Fans der Gorillaz wie von GTA 5 gut an: Seit der Veröffentlichung des Clips am 5. November wurde The Valley of the Pagans fast über zweieinhalb Millionen mal aufgerufen - und die Resonanz gegenüber Los Santos als Schauplatz fällt in den Kommentaren überwiegend positiv aus.

Dabei handelt es sich übrigens nicht einmal um das erste Aufeinandertreffen von Gorillaz und GTA: Wer sich im fünften Teil der Rockstar-Reihe mit dem fiktiven Radiosender Non-Stop-Pop-FM auseinandergesetzt hat, dürfte dabei bereits Feel Good Inc. der britischen Band zu hören bekommen haben.

Link zum YouTube-Inhalt

Den Declasse Vigero der Gorillaz selbst fahren

Falls ihr euch außerdem interessiert, wie ihr in GTA 5 beziehungsweise GTA Online euch das Muscle Car aus dem Musikvideo genauso zusammenschreiben könnt, liefert YouTube-Kommentator Terry The Black Mage die Antwort.

Der Declasse Vigero (basierend auf dem realen 1968er Chevrolet Camaro) ist im Rockstar-Spiel beim Händler San Andreas Superautos erhältlich und kostet schlanke 21.000 GTA-Dollar. Bei der Tuning-Werkstatt Los Santos Customs könnt ihr den Look des Muscle Cars dann dem aus The Valley of the Pagans angleichen - und zwar mit den folgenden Modifikationen:

  • Motorhaube: Tri-Ansaugtrichter
  • Lichter: Xenon-Scheinwerfer
  • Nummernschild: Gelb auf Schwarz
  • Lackierung: Matt Schwarz
  • Überrollkäfig: Kein Überrollkäfig
  • Spoiler: Dragsterflügel
  • Reifen: Felgentyp Lowrider, Gooch
  • Fenster: Limousine

Falls ihr euren Declasse Vigero in GTA 5 beziehungsweise GTA Online genauso aussehen lassen wollt, wie im Musikvideo der Gorillaz, haben wir die Anleitung für euch. Falls ihr euren Declasse Vigero in GTA 5 beziehungsweise GTA Online genauso aussehen lassen wollt, wie im Musikvideo der Gorillaz, haben wir die Anleitung für euch.

Was es mit The Valley of the Pagans auf sich hat

Das Lied aus dem neuesten Musikvideo der Gorillaz feierte in Animal Talking Premiere - einer Talkshow des Film- und Videospielautoren Gary Whitta, die in Animal Crossing: New Horizons abgehalten wird.

Link zum Twitter-Inhalt

The Valley of the Pagans der Gorillaz wurde am 23. Oktober 2020 auf dem Album Song Machine, Season One: Strange Timez veröffentlicht. Das Album selbst ist Teil des ähnlich betitelten Projekts »Song Machine« in dessen Zuge jede Single und das damit einhergehende Musikvideo als separate Episode einer Web-Serie veröffentlicht wird. Nach Pac-Man ist The Valley of the Pagans damit bereits die zweite Folge von Song Machine mit direktem Videospielbezug.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.