GTA 5 - Neuer Hinweis auf PC-Version von Grand Theft Auto 5

Ein inzwischen gelöschter Verweis auf Animations-Arbeit zu einer PC-Version von GTA 5 lässt weiter auf eine entsprechende Umsetzung hoffen, auch wenn Grand Theft Auto 5 bislang nur für Xbox 360 und PS3 angekündigt ist.

von Christian Fritz Schneider,
29.01.2013 10:50 Uhr

Ein LinkedIn-Eintrag liefert einen kleinen Lichtblick für alle, die auf eine PC-Version von GTA 5 hoffen.Ein LinkedIn-Eintrag liefert einen kleinen Lichtblick für alle, die auf eine PC-Version von GTA 5 hoffen.

Es ist nicht viel, aber immerhin ein kleiner Hoffnungsschimmer. Nachdem Amazon inzwischen in mehreren Ländern eine PC-Version von GTA 5 zum Vorbestellen anbietet, ist ein neuer Hinweis auf eine PC-Fassung von Grand Theft Auto 5 aufgetaucht.

Im LinkedIn-Profil von Ryan Schacter, Senior-Animator beim Entwickler Rockstar North, tauchte die PC-Version von GTA 5 auf. Wie gta5cheats berichtet, war dort im Arbeits-Resümee folgender Absatz zu lesen: »GTA V – Xbox 360, PS3, PC – Cutscene animation.«

Der Hinweis auf die PC-Fassung ist inzwischen gelöscht, es könnte also ein Tippfehler oder eine falsche Annahme von Schacter gewesen sein. Es könnte aber auch bedeuten, dass Rockstar tatsächlich eine PC-Version in der Hinterhand hat und keine Informationen darüber veröffentlichen will. Auf Anfrage hieß es bislang immer: kein Kommentar.

» 50 (kuriose) Fakten zur GTA-Serie

Grand Theft Auto 5 - Screenshots ansehen


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen