GTA 5 "Remake Mod" im Check: Wie viel Performance kostet die Edelgrafik?

In einem kurzen Technik-Check haben wir uns die viel gelobte "Remake Mod" einmal genauer angesehen. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr sie installiert.

von Alexander Köpf,
20.03.2021 14:30 Uhr

Die Remake Mod heißt nun Nb Visual. Die Remake Mod heißt nun Nb Visual.

Die Next-Gen-Version von GTA 5 auf dem PC ist sehr gut gealtert und sieht trotz seiner bald sechs Jahre auf dem Buckel immer noch fantastisch aus. Und das völlig ungemoddet, in der Vanilla-Version. Mit Mods kann der Open-World-Actiontitel jedoch noch viel besser aussehen. Das beweisen unzählige Variationen, unterem sogar mit Raytracing-Shadern:

GTA 5 mit Raytracing, Ultra-Settings und 4K   49     2

Mehr zum Thema

GTA 5 mit Raytracing, Ultra-Settings und 4K

Vergangene Woche berichteten wir von einem neuen Projekt, das bis dahin auf den Namen GTA 5 »Remake Mod« hörte. Um nicht versehentlich in Konflikt mit Take-Two zu geraten, hat der Entwickler mittlerweile eine Namensänderung vorgenommen. Wir haben uns »Nb Visual« etwas genauer angesehen und vor allem überprüft, wie viel Performance die Mod eigentlich kostet. Außerdem zeigen wir euch, wo ihr die sie herunterladen könnt und wie ihr sie installiert.

Was macht die Mod besonders?

Der Entwickler hat viele neu gestaltete Objekte ins Spiel eingebaut. Darunter verschiedene Bäume, Büsche, Skulpturen und auch Felsen. Außerdem hat er etwas an der Sättigung und der Kolorierung gedreht.

Vergleichsbilder:

Mod Mod
Vanilla Vanilla

Das Bild links wirkt etwas blasser, gleichzeitig sind im rechten Bild einige neue Pflanzen hinzugekommen.

Bildergalerie:

GTA 5 "Remake Mod" im Check: Wie viel Performance kostet die Edelgrafik? - Screenshots ansehen

Wie viel Performance kostet die Mod?

In unserem 30 Sekunden langen Testparcours haben wir mit Blick auf die Mod durchschnittlich rund 17 Prozent weniger Bilder pro Sekunde erzielt als mit der Vanilla-Version (102 gegen 123 FPS).

Gemessen haben wir mit den Standardeinstellung samt 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixeln) auf einem Testsystem mit Intel Core i7 7820X, Geforce RTX 3080 und 32,0 GByte DDR4-3400.

GTA 5
Performance-Check

  • 4K
Vanilla
123
Nb Visual
102
  • 0
  • 26
  • 52
  • 78
  • 104
  • 130

Warum sind nicht noch weitere Daten enthalten? Ganz einfach deshalb, weil wir selbst unter WQHD (2.560 x 1.440 Pixeln) in ein CPU-Limit gelaufen und die Messergebnisse daher nicht aussagekräftig sind.

So installiert ihr die Mod

Wenn ihr immer auf dem neuesten Stand sein wollt, müsst ihr eine Patreon-Mitgliedschaft bei Nb.Design abschließen. Die gibt es in drei Varianten, allerdings beinhalten nur die zwei teureren den Early-Access-Zugang. Dafür werden knapp 11 Euro pro Monat fällig. Eine frühe finale Fassung mit der Versionsnummer 0.1 gibt es kostenlos (hier geht's zum Download).

Wenn ihr die Mod erworben habt, könnt ihr sie manuell oder ganz einfach mit dem Tool OpenIV installieren. Legt zuvor aber am besten eine Sicherungskopie von GTA 5 an. Die Installation am Beispiel der aktuellen Early-Access-Version:

  • Ladet euch OpenIV runter (hier geht's zum Download), installiert und führt es aus
  • Im Reiter Tools findet ihr den Punkt ASI Manager, installiert hiervon den ASI Loader und OpenIV.ASI
  • Erneut unter Tools findet ihr den Package Installer. Hier könnt ihr im entpackten Mod-Ordner dann Vegetation For NVE Install.oiv und VRemake March Install.oiv wählen und installieren. Wichtig: Wählt bei Aufforderung den mods folder
  • Nun könnt ihr GTA 5 mit dem grünen Button im Menü oder Strg + F9 starten

Dazu könnt ihr noch den Inhalt des Ordners »ENB (required)« in das Spieleverzeichnis von GTA 5 kopieren. Das hat auf unserem Testsystem jedoch zur Folge, dass die Farben viel zu grell dargestellt werden. Zusätzliche .oiv-Dateien befinden sich zudem im Ordner »Optional« der Mod.

Nicht für GTA Online gedacht

»Nb Visual« ist allerdings nur für den Einzelspieler-Modus von GTA 5 gedacht. Rockstar Games verbietet den Einsatz von Modifikationen im Online-Modus nämlich gänzlich. Das nicht zu befolgen kann sogar zur Sperrung eures Kontos führen. Was den Einzelspieler-Modus anbelangt braucht ihr euch aber keine Sorgen zu machen.

RDR2: Wann sind Mods erlaubt?   46     0

Mehr zum Thema

RDR2: Wann sind Mods erlaubt?

Was ist erlaubt und was nicht? Etwas ausführlicher gehen wir auf die Regeln für Mods im oben verlinkten Artikel zu Red Dead Redemption 2 ein, die gleichsam für GTA 5 gelten.

zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.