GTA Online: Spieler haben sich lieb, anstatt sich gegenseitig abzuknallen

GTA Online hat ein Griefer-Problem. Dass es aber auch mal ganz harmonisch und versöhnlich zugehen kann, zeigen einige Spieler mit einer spontanen Party in Los Santos.

von Vali Aschenbrenner,
23.04.2020 15:16 Uhr

In GTA Online gibt es offensichtlich nicht nur zum Valentinstag Liebe. In GTA Online gibt es offensichtlich nicht nur zum Valentinstag Liebe.

In GTA Online geht es selten besonders harmonisch zu. Egal, ob man einfach nur Los Santos erkundet oder sich daran versucht, bestimmte Open-World-Aktivitäten ungestört abzuschließen: Irgendwo lauert immer ein Troll, der nur darauf wartet, das Multiplayer-Erlebnis von GTA 5 für andere madig zu machen.

Seien es Griefer, die es hinter dem Steuer ihres Rakenmotorrads Oppressor Mk2 Neueinsteiger jagen. Oder Minderjährige mit Headset und beeindruckend großem Lungenvolumen, die beunruhigend intime Bekanntschaften mit meiner Mutter geschlossen haben. Von den Cheatern mit God-Mode-Hacks möchte ich gar nicht erst anfangen.

GTA Online: Die beste Waffe gegen Hacker kostet ein Vermögen   28     2

Mehr zum Thema

GTA Online: Die beste Waffe gegen Hacker kostet ein Vermögen

Was, wenn sich in GTA Online alle mal lieb haben?

Umso schöner ist, wenn Spieler von Multiplayer-Titeln zeigen, dass es auch komplett anders ablaufen kann: So teilte der User blazeroman auf Reddit einen Clip, wo sich einander völlig fremde GTA-Online-Fans einfach nur zum gemeinsamen Abhängen und gemütlichen Feiern getroffen haben.

Er selbst beschreibt im Zuge des Clips, dass die ganze Aktion erst mit dem Treffen weniger Spieler begann, dem sich dann immer mehr Leute angeschlossen haben. Dabei führt blazeroman weiter aus, dass die komplette Truppe gemeinsam zum Strand gefahren und mit einem Jet durch die Gegend geflogen ist, um miteinander Fallschirm zu springen - was sich doch nach einem perfekten Freizeitvertreib anhört.

Die Community selbst zeigt sich von dem Video-Clip und der Geschichte von blazeroman begeistert. Wahrscheinlich weil niemand damit gerechnet hat, dass es nicht doch noch zur spontanen Schießerei oder einem Orbitalschlag kommt. UniversalCentury0079 schreibt sogar, wie erstaunlich er es findet, dass es »nicht diesen einen Kerl gab, der alles in die Luft sprengt«. Im Video haben sich alle einfach nur lieb.

Dass dieses Video auf Reddit so gefeiert wird, zeigt abermals, dass es in Multiplayer-Spielen nicht immer nur ums Gewinnen geht oder man nur Spaß haben kann, indem man andere Leute fertig macht.

Vielleicht liegt es an der aktuell angespannten Situation durch Corona-bedingte Einschränkungen, unruhige politische Lagen oder Angst vor dem Klimawandel. Vielleicht haben Spieler aber auch einfach nur Bock darauf, eine gute Zeit mit anderen zu haben.

So oder so eine schöne Szene, die man in GTA Online nicht jeden Tag sieht.

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen