GTA VR - Beeindruckendes Live-Action-Video mit dem echten Trevor

Ein neues Live-Action-Video zeigt in überzeichneter Art und Weise, wie eine Virtual-Reality-Version von GTA 5 in ferner Zukunft aussehen könnte. Mit dabei: Steven Ogg als Trevor Philips.

von Tobias Ritter,
11.10.2016 08:35 Uhr

Der YouTube-Kanal Corridor Digital ist bekannt für seine an populären Videospielen orientierten Videos - unter anderem haben die Special-Effects-Spezialisten bereits einige aufwendig produzierte Battlefield-Videos veröffentlicht.

Für ihr neuestes Werk haben sie sich nun zumindest in Spielerkreisen prominente Unterstützung ins Haus geholt: Steven Ogg. Der kanadische Schauspieler und Synchronsprecher hat bereits in The Walking Dead und Better Call Saul mitgespielt - und den verrückten Trevor Philips in GTA 5 verkörpert.

Steven Ogg in seiner Paraderolle

Und genau diese Rolle spielt er nun erneut: Im Kurzvideo GTA VR spielt Ogg das durch Trevor dargestellte Tutorial in einer fiktiven Virtual-Reality-Version von Grand Theft Auto 5 - und das auf eine Art und Weise, die der Vorstellung vieler GTA-Fans vom echten Trevor wohl durchaus nahe kommen dürfte.

Wie das Ganze entstanden ist, zeigt übrigens das dazugehörige Making-Off-Video.

Auch witzig: Authentische Live-Action-Hommage an GTA 2 per Drohne

GTA Online - Launch-Trailer zum Bikers-DLC 0:51 GTA Online - Launch-Trailer zum Bikers-DLC


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen