Guardians of the Galaxy 3 - Mark Hamill liebäugelt mit einer Rolle im Superheldenfilm

Ein dritter Marvel-Film mit Chris Pratt ist bereits in Arbeit. Nun könnten die Superhelden Hilfe von Mark Hamill erhalten - und Regisseur James Gunn macht es möglich.

von Vera Tidona,
27.02.2018 13:10 Uhr

Luke Darsteller Mark Hamill aus Star Wars liebäugelt mit einer (Gast)Rolle im neuen Marvel-Superheldenfilm Guardians of the Galaxy 3.Luke Darsteller Mark Hamill aus Star Wars liebäugelt mit einer (Gast)Rolle im neuen Marvel-Superheldenfilm Guardians of the Galaxy 3.

Ein Vorschlag von einem Marvel- und Star-Wars-Fan könnte tatsächlich wahr werden: Regisseur James Gunn wird von einem Fan via Twitter gefragt, ob nicht Mark Hamill in Guardians of the Galaxy 3 mitspielen dürfte.

Solche oder so ähnliche Anfragen von Fans hat der Filmemacher bestimmt schon öfters gehört. Doch diesmal entwickelt sich daraus eine Eigendynamik, die Filmfans aufhorchen lässt: Denn Regisseur James Gunn antwortet prompt und macht den Fans Hoffnung. Schließlich sei der Luke Skywalker-Darsteller aus Star Wars sein Nachbar in Malibu und so ludt Gunn Hamill sogleich zu ihm rüber ein, um bei einer guten Tasse Kaffee mal die Details zu besprechen.

Dieser Einladung folgte sogleich eine Antwort von Mark Hamill, der sich in die Online-Diskussion einklinkte und sich über die Einladung und das mögliche Rollenangebot begeistert zeigte. Nachdem Hamill den Filmemacher noch persönlich fragt, ob das denn nun alles auch Ernst gemeint ist, wird das Gespräch anscheinend privat fortgesetzt.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Treffen entwickelt und welchen Part Mark Hamill an der Seite von Chris Pratt als Star Lord im Weltraumabenteuer zugedacht wird.

Star Lord und sein Team melden sich im Frühjahr im neuen Avengers-Film in den Kinos zurück.Star Lord und sein Team melden sich im Frühjahr im neuen Avengers-Film in den Kinos zurück.

Guardians of the Galaxy 3: Kinostart nicht vor 2020

Bis zum Kinostart müssen wir uns aber noch eine ganze Weile gedulden. Wie Regisseur James Gunn zuletzt bestätigte, kommt Guardians of the Galaxy 3 voraussichtlich erst im Jahr 2020 in die Kinos. Derzeit arbeitet der Filmemacher an einer passenden Drehbuchvorlage.

Fans der beliebten Weltraumhelden bekommen in diesem Frühjahr Star Lord (Chris Pratt) und sein Team Drax (Dave Bautista), Gamora (Zoe Saldana), Rocket und Groot im neuen Avengers-Film zu Gesicht, wenn sie neben Iron Man & Co. gegen den übermächtigen Thanos antreten. Deutscher Kinostart ist am 26. April 2018. Weiter geht es im nächsten Jahr mit Avengers 4.

Mehr dazu: Superheldenfilm sorgt für Mini-Comeback der Musikkassette

Telltales Guardians of the Galaxy - Trailer: Termin und Ausblick auf Episode 3 »More Than a Feeling« 1:21 Telltales Guardians of the Galaxy - Trailer: Termin und Ausblick auf Episode 3 »More Than a Feeling«


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen