H1Z1: Just Survive - Survivalspiel heißt jetzt nur noch Just Survive

Der Entwickler Daybreak Game Company benennt sein Survival-Spiel H1Z1: Just Survive in Just Survive um. Außerdem gibt es ein umfangreiches Update.

von Tobias Ritter,
16.08.2017 10:52 Uhr

H1Z1: Just Survive heißt jetzt nur noch Just Survive. Außerdem bringt ein umfangreiches Update neue Inhalte.H1Z1: Just Survive heißt jetzt nur noch Just Survive. Außerdem bringt ein umfangreiches Update neue Inhalte.

Muntere Namenswechsel bei H1Z1: Aus dem Zombie-Survival-Spiel gingen einst der (unter anderem von Brendan »Playerunknown« Greene mitentwickelte) Battle-Royale-Shooter H1Z1: King of the Kill und das weiterhin als Survival-Spiel geführte H1Z1: Just Survive hervor. Nun wird aus Letzterem ganz einfach Just Survive.

Die neuerliche Namensänderung haben die Entwickler bei Daybreak Game Company im Zuge eines neuen Updates für das Spiel durchgeführt. Im Schatten des King-of-the-Kill-Erfolges gingen nämlich auch die Entwicklungen an der Survival-Variante von H1Z1 weiter.

Update bringt umfangreiche Neuerungen

Die umfangreiche Aktualisierung bringt unter anderem einige substantielle Änderungen und neue Features mit sich. Wohl größte Neuerung: Eine neue Map namens Badwater Canyon. Spielbar ist darauf aber zunächst nur das Areal Pinemill Reservoir. Weitere Regionen sollen nach und nach freigeschaltet werden.

Außerdem gibt es ein neues Befestigungs-System, mit dessen Hilfe Spieler sich massive Forts und Festungen bauen können. Auf Badwater Canyon wird es spezielle Areale geben, auf denen die Anlagen gebaut werden können. Zuvor müssen die Spieler die entsprechenden Grundstücke jedoch von einem NPC in der Militärbasis kaufen.

Just Survive - Gameplay-Trailer stellt Inhalte von Update 8/15 vor 1:26 Just Survive - Gameplay-Trailer stellt Inhalte von Update 8/15 vor

Die Entwickler wollen durch diese Maßnahme der extrem zugebauten Spielwelt entgegenwirken. Bisher war es nämlich möglich, Gebäude und Siedlungen über die ganze Map zerstreut zu errichten - was enorm auf Kosten der Performance ging.

Die neue Befestigungen können innerhalb eines bestimmten Zeitfensters von anderen Spielern angegriffen werden. Eine vollständige Zerstörung wird aber wohl nicht möglich sein: Nach Ablauf eines Countdowns beendet ein Militär-NPC die Belagerung mit Giftgas.

Die kompletten Patch Notes zum Game Update 8/15 finden sich auf der offiziellen Website zum Spiel.

»Just Survive ist ein Rohdiamant«: Neuerungen für Anfang 2017 angekündigt

H1Z1 - Teaser-Trailer stellt »Just Survive« vor 1:03 H1Z1 - Teaser-Trailer stellt »Just Survive« vor

H1Z1 - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen