Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Hello Neighbor im Test - Das Nerven ist des Nachbars Lust

Wertung für PC
49

»Die spielerische Grundidee ist solide, aufgrund der schlechten Umsetzung entkommt das Spiel aber nur knapp dem Totalschaden.«

GameStar
Präsentation
  • abwechslungsreiches Design der Schauplätze
  • gute Licht- und Schatteneffekte
  • geringer Detailgrad der Umgebungen
  • schlechte Soundeffekte
  • keine Sprachausgabe

Spieldesign
  • ein paar clevere Rätsel
  • per Gamepad gut spielbar
  • viele Bugs
  • miese Spielphysik
  • unpräzise Steuerung

Balance
  • faires Rücksetzsystem
  • Nachbar nervig statt anspruchsvoll
  • KI-Qualität schwankt stark
  • kaum Spielerführung
  • Schleichen wenig effektiv

Story/Atmosphäre
  • mysteriöses Ambiente
  • Setting gibt Raum für Spekulationen
  • kein echtes Storytelling
  • Nachbar ohne Profil
  • aufgesetzte Grusel-Einschübe

Umfang
  • unterschiedliche Lösungswege
  • optionale Nebenaufgaben
  • vergleichsweise hoher Wiederspielwert
  • wenig Schauplätze
  • viel Trial and Error

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen