Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Hello Neighbor im Test - Das Nerven ist des Nachbars Lust

Wertung für PC
49

»Die spielerische Grundidee ist solide, aufgrund der schlechten Umsetzung entkommt das Spiel aber nur knapp dem Totalschaden.«

GameStar
Präsentation
  • abwechslungsreiches Design der Schauplätze
  • gute Licht- und Schatteneffekte
  • geringer Detailgrad der Umgebungen
  • schlechte Soundeffekte
  • keine Sprachausgabe

Spieldesign
  • ein paar clevere Rätsel
  • per Gamepad gut spielbar
  • viele Bugs
  • miese Spielphysik
  • unpräzise Steuerung

Balance
  • faires Rücksetzsystem
  • Nachbar nervig statt anspruchsvoll
  • KI-Qualität schwankt stark
  • kaum Spielerführung
  • Schleichen wenig effektiv

Story/Atmosphäre
  • mysteriöses Ambiente
  • Setting gibt Raum für Spekulationen
  • kein echtes Storytelling
  • Nachbar ohne Profil
  • aufgesetzte Grusel-Einschübe

Umfang
  • unterschiedliche Lösungswege
  • optionale Nebenaufgaben
  • vergleichsweise hoher Wiederspielwert
  • wenig Schauplätze
  • viel Trial and Error

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.