Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Bei Hellpoint soll ich an Dark Souls denken, habe aber Alien im Kopf

Fazit der Redaktion

Elena Schulz
@Ellie_Libelle

Nicht schon wieder so ein Soulslike! Meine Kollegen rollen mittlerweile schon mit den Augen, wenn ich Dark Souls erwähne, die Headline-Vergleiche sind ein Running Gag geworden und auch der ein oder andere Spieler hat längst genug vom knallharten Action-Rollenspiel. Habt ihr keinen Bock auf Dark Souls, werdet ihr definitiv auch mit Hellpoint keine Freude haben. Dafür ist es dem Vorbild spielerisch einfach zu nah.

Lasst ihr euch aber darauf ein, ist Hellpoint für die ein oder andere Überraschung gut - gerade, was das Design angeht. Das erinnert mich stellenweise eher an Bloodborne oder eben die großartigen Alien-Filme. Bis die Horror-Hoffnung Scorn mit ihrem Giger-inspirierten Look endlich erscheint, hole ich mir meine (nicht ganz tägliche) Portion Weltraum-Grusel eben hier und schaue, was es noch an versteckten Schrecken und Geheimnissen in Irid Novo zu entdecken gibt.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (96)

Kommentare(96)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen