Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Herr der Ringe Online: Die Belagerung des Düsterwalds im Test - Durchdachtes Addon für Profis

Die Probleme

Optisch hat sich im Vergleich zu Die Minen von Moria nichts getan. Das ist auch gar nicht nötig, denn das Grafikgerüst gehört dank der detaillierten Vegetation, enormen Weitsicht und hübschen Zaubereffekte noch immer zum Besten, was das Genre zu bieten hat.

Die geheime Eskorte des Ork-Anführers Mazog landet in einem Hinterhalt. Wir bekommen es mit der Spinnenkönigin Saebereth zu tun. Die geheime Eskorte des Ork-Anführers Mazog landet in einem Hinterhalt. Wir bekommen es mit der Spinnenkönigin Saebereth zu tun.

Allerdings stecken in Die Belagerung des Düsterwalds dieselben Macken, wie sie Der Herr der Ringe Online bei jedem neuen Update plagen. Größere Siedlungen wie Ost-Galadh verkommen selbst auf starken Rechnern zur Ruckelorgie, in der Karte sowie den eigentlich gut geschriebenen Questtexten stecken Übersetzungsfehler, und eine Handvoll Nebenaufgaben lassen sich wegen fiesen Bugs bislang nicht abschließen. Fehler, denen Turbine hoffentlich zügig den Garaus macht, schließlich gilt es, sich dem Nazgûl möglichst gut vorbereitet zu stellen. Wie unser Duell ausgegangen ist? Der Feigling hat seinen Leutnant vorgeschickt und ist geflüchtet. Kein Wunder, schließlich schlägt die Stunde der Ringgeister laut Tolkien erst am Schwarzen Tor von Mordor. Auf dass Saurons Heimat im nächsten Addon seine Pforten öffnen möge!

Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön an die Wächter der Morgulklingen für die tatkräftige Unterstützung!

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen