GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
Inhaltsverzeichnis

Fazit: Horizon: Zero Dawn - Da kommt was Großes!

Fazit der Redaktion

Sebastian Stange
@GameStar_de

Boah, das hat Spaß gemacht. Bei der Hands-On-Demo konnte ich zwar nur in einem kleinen Gebiet Jagd auf diverse Roboter-Typen machen, aber das fühlte sich einfach durchweg klasse an. Hier und da hakelte die Kollisionsabfrage zwar noch etwas und beim Reiten zappelte mein Untersatz noch an manch Felsen seltsam umher, doch insgesamt hinterlässt Horizon: Zero Dawn bei mir einen hervorragenden Eindruck.

Das aggressive Kämpfen mit Pfeil und Bogen geht prima von der Hand, das Schleichen ebenso und nie verkam das Spiel dabei zum stumpfen Geballer. Welche Waffe nutze ich? Welche Munition? Und welchen Teil meines Ziels visiere ich an? Solche Entscheidungen musste ich im Sekundenbruchteil treffen und ich spürte jederzeit das RPG-Fundament. Mir war sofort klar, wenn ein Gegner gegen eine Angriffsart immun war und ich bekam rasch ein gutes Gespür dafür, meine Kämpfe zu planen, sie rasch zu erledigen und mich gegebenenfalls ebenso rasch wieder aus ihnen zurückzuziehen. Die ganze Zeit über grübelte ich darüber nach, woran mich Horizon: Zero Dawn erinnert, wo ich ähnliches bereits gespielt habe. Und bis aufs Setting steckt ja auch nix wirklich weltbewegend Neues drin.

Und doch: Am Ende muss ich mir eingestehen, dass ich so etwas einfach noch nie gespielt habe. Horizon: Zero Dawn erfindet weder das Rollenspiel-Rad, noch das Open-Word-Schema neu, aber es arrangiert viele vertraute Elemente zu einer herrlich frischen, unverbrauchten Spielerfahrung. Und das alles in einem der interessantesten Szenarien der letzten Jahre. Um mal meine Einstellung zum Spiel auf ein Wort zu reduzieren: Vorfreude!

2 von 2


zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.