Hotel Magnate ist unser Aufbau-Geheimtipp beim Steam Summer Fest

Die 80er sind zurück - zumindest in Hotel Magnate. Wie viel Potenzial steckt in dem Aufbau-Strategiespiel? Wir geben eine erste Prognose ab.

von Florian Franck,
20.06.2021 14:03 Uhr

Knallige Outfits, Neon-Reklame, Fliegerbrillen und Miami Vice - die 80er hatten einiges zu bieten und nicht selten wünscht man sich als Kind der 90er ein Jahrzehnt früher aufgewachsen zu sein. Hotel Magnate, das Erstlingswerk der Entwickler von Bastion Interactive versprüht bereits in der Demo zum Aufbau-Strategiespiel 80er-Jahre-Vibes.

Angekündigt wurde das Spiel erstmals im September 2017. Im August 2019 folgte dann eine Kampagne auf Kickstarter, die bereits nach einem Monat von 1.231 Unterstützern erfolgreich finanziert wurde. Damals wurde auch unser Aufbau-Strategieexperte Florian auf das Projekt aufmerksam und verfolgte die Entwicklung.

Im Rahmen des Steam Summer Fest wurde jetzt erstmals eine spielbare Demo von Hotel Magnate veröffentlicht, die voller Potenzial steckt und eindrucksvoll auf den bevorstehenden Early Acess einstimmt.

Worum es in Hotel Magnate geht

Als Kandidat Nummer Sieben werdet ihr in die Hotel Magnate Familie aufgenommen, die euer Können als Hotelmanager auf die Probe stellt. Was aus den vorherigen sechs Managern geworden ist, erfahren wir nicht, das spielt aber zumindest in der Demo keine große Rolle. Eine vertrauenswürdige ältere Dame erklärt euch lieber, wie auf der leeren Fläche in einer Bergregion eine perfekte Wohlfühloase aus dem Boden stampft.

Damit euer Tatendrang nicht in Ratlosigkeit endet, werdet ihr durch ein Tutorial mit den ersten Schritten vertraut gemacht. Ihr plant Räume über ein eigenes Bautool im Stil von Die Sims, welches in Zukunft auch gebogene Wänden und damit mehr Freiheit ermöglichen soll. Aber selbst, wenn ihr mit der Lebenssimulation von EA nicht vertraut seid, sollten die ersten Bauwerke so leicht von der Hand gehen.

Einen besseren Eindruck davon, was euch in der Demo erwartet, erhaltet ihr in unserer Galerie:

Hotel Magnate - Screenshots aus der Demo ansehen

Dem Grundriss könnt ihr dann Raum für Raum seine Bestimmung zuweisen: Über ein Kontext-Menü deklarieren wir den ersten Raum zum Beispiel als Rezeption. Im besagten Menü stellen wir auch gleich das Personal ein und erhalten einen Hinweis, ob das Gebaute die Anforderungen erfüllt.

Wie angenehm ein solches Komfort-Feature ist, fällt oft erst auf, wenn man es schmerzlich vermisst. In unserer GameStar TV Plus Folge erfahrt ihr, welches Features wir generell gerne öfter in Spielen sehen würden:

»Ich möchte in Spielen mehr Geschirr spülen!« - Unsere Wunschfeatures, Folge 1 PLUS 16:33 »Ich möchte in Spielen mehr Geschirr spülen!« - Unsere Wunschfeatures, Folge 1

Während der Demo steht euch nur die Sandbox und eine von vier geplanten Regionen zur Wahl. Im Laufe des Early Access folgen weitere Regionen:

  • Mountain: Bereits in der Demo spielbar, liegt direkt an einer Landstraße
  • Working Motel: Palmen und Meer deuten auf eine Region mit Strand oder Küstennähe hin
  • Desert Highway: Der Name verweist auf eine trostlose Gegend hin - der perfekte Ort für ein Motel?
  • City Lot: Vermutlich wenig Fläche - perfekt um ein Hochhaus mitten in einer belebten Stadt zu bauen

In der ersten Region habt ihr jede Menge Platz, könnt aber nur auf einer Ebene bauen. Mehrstöckige Gebäude sollen im Laufe des Early Acess folgen. Neben der erforderlichen Rezeption könnt ihr in der Demo folgende Raumtypen frei definieren:

  • Hotelzimmer mit einem optional abgetrenntem Bad
  • Waschküche für eure Servicekräfte
  • Küche, in der das Essen für das Restaurant vorbereitet wird
  • Werkstatt zur Durchführung von Reparaturen
  • Eine Bar, in der Gäste entspannen und Drinks konsumieren
  • Öffentliche Toilette für eure Gäste
  • Restaurant, in dem eure Gäste ihre Mahlzeiten einnehmen

Was macht Hotel Magnate so besonders?

Optisch überzeugt Hotel Magnate durch sein erfrischend anderes Setting in den 80ern und die simple, aber schicke Cel-Shading-Grafik. In der Demo sind bereits zahlreiche Dekorationsobjekte, Böden und Tapeten verfügbar, wodurch ihr jeden Raum individuell gestalten könnt.

Wie umfangreich das Spiel wird, seht ihr im offiziellen Trailer:

Hotel Magnate - Gameplay zeigt die umfangreichen Möglichkeiten eines Hotelmanagers 2:18 Hotel Magnate - Gameplay zeigt die umfangreichen Möglichkeiten eines Hotelmanagers

Der Bau von neuen Räumen funktioniert reibungslos und gestaltet sich schön intuitiv und zugänglich: Binnen kurzer Zeit steht ein neuer Anbau und wir begrüßen weitere Gäste in unserer Anlage.

Für wen geeignet, für wen nicht

Hotel Magnate befindet sich aktuell in der Pre-Alpha. Die Management-Komponenten sind nur in Grundzügen vorhanden. Speichern ist ebenfalls nicht möglich und viele Raumtypen wie ein Spa oder Casino fehlen in der Demo.

Auch ist es aktuell nicht möglich pleite zu gehen. Ihr baut so viel und umfangreich wie es euch beliebt wie in einem klassischen freien Modus. Die Entwickler stellen den Early-Access-Release auf Steam für die zweite Jahreshälfte 2021 in Aussicht. Bis dahin sollen weitere Features folgen. Die auf Steam erhältliche Demo bringt nicht alle Features, die bisher entwickelt wurden. Daher lässt sich der aktuelle Stand auf ihrer Basis nur schlecht einschätzen.

Da wir selbst mit der abgespeckten Version schon einige Stunden lang Spaß hatten, lohnt es sich für Aufbau-Fans aber, das Spiel im Auge zu behalten - gerade wenn ihr Spiele wie Sims, Sim City oder Two Point Hospital liebt. Wer darüber hinaus begeistert von knalligen Outfits, Neon-Reklamen, Fliegerbrillen, Miami Vice und den 80ern schwärmt, ist hier auch gut aufgehoben.

Der Experte
Florian Franck ist ein Kind der 90er- und frühen 2000er-Jahre. Eines der ersten Spiele, an die er sich mit Freude zurückerinnert, war SimCity 2000. Als kleiner Bub verstand er zwar die Management-Komponente nicht wirklich, aber das hinderte ihn nicht daran seinen Traum von der perfekten Stadt zu verwirklichen. Im Laufe der Zeit verstärkte sich das Bedürfnis und er verbrachte unzählige Stunden in sämtlichen Teilen der Anno-Reihe, Two Point Hospital oder Satisfactory.

Der Bau einer eigenen Hotelanlage reizt ihn seit der Ankündigung von Hotel Magnate. Die veröffentlichte Demo weckt ihn ihm viel Hoffnung, dass das Spiel langfristig ein Klassiker des Aufbaugenres wird. Seine Einschätzung: Extrem viel Potenzial durch ein cleveres und unverbrauchtes Setting.

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.