Humble Bundle - Neues Paket mit Killing Floor und Homefront 2 hilft Waisenkindern

Das neue Humble-Bundle-Paket enthält unter anderem Killing Floor und Homefront: The Revolution. Wer zuschlägt, unterstützt eine gemeinnützige Organisation.

von Martin Dietrich,
10.01.2018 12:57 Uhr

Im neuen Humble Bundle gibt es neben Killing Floor auch Homefront und Rising Storm. Im neuen Humble Bundle gibt es neben Killing Floor auch Homefront und Rising Storm.

Ab sofort ist ein neues Humble Bundle verfügbar und läuft unter dem Titel »Hopes for Orphanes«. Humble Bundle unterstützt damit die Organisation Change 30, die Waisenkindern in Russland eine Perspektive bietet.

Laut ihrer Webseite liegt in Russland die Lebenserwartungen von Waisen durch Alkoholmissbrauch, finanzielle Probleme und andere soziale Faktoren, bei gerade einmal 30 Jahren. Change 30 möchte dies ändern und begleitet elternlose Kinder, Jugendliche und Erwachsene und unterstützt sie bei der Gestaltung ihres Lebens.

Hier geht es zum Humble-Bundle-Paket

Wie bei Humble Bundle üblich, kann jeder Käufer selbst entscheiden, wie viel er zahlen möchte. Doch je höher der bezahlte Betrag ist, desto mehr Spiele wandern in den Warenkorb.

Alle Spiele und Extras in der Übersicht

Ab 1 Dollar:

Wer mehr als 7 Dollar zahlt, erhält zusätzlich:

Wer mehr als 10 Dollar zahlt, erhält zusätzlich:

Einzeln würden die Spiele insgesamt rund 250 Dollar kosten. Der Sale läuft noch bis zum 23. Januar 2018.

Killing Floor 2 - Test-Video zum Splatter-Koop 4:13 Killing Floor 2 - Test-Video zum Splatter-Koop


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen