Ursprünglich eine Mod zu Unreal Tournament 2004 hat es Killing Floor nun in die Reihen der Verkaufstitel geschafft. Darin ziehen Sie mit bis zu fünf Spielern gegen Zombies in den Kampf. Waffen, Munition und Rüstung gibt's im Shop. Anders als in der Zombiehatz Left 4 Dead fehlt in Killing Floor der Versus-Modus. Und am Ende harren die Spieler nicht auf Rettung, sondern müssen einen Bosszombie umnieten. Weil das Grafikgerüst schon recht alt ist, muss Killing Floor ohne grafische Höhepunkte auskommen. Allerdings gestalten sich die Schießereien je nach Schwierigkeitsgrad spaßig oder fordernd.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen