Immortals Fenyx Rising: Finaler DLC wird fast schon ein neues Spiel

Neuer Held, Perspektive wie in Diablo – das und mehr ändert sich bald im dritten DLC Die verlorenen Götter. Wir haben alle Infos zu Release und Inhalt.

von Stephanie Schlottag,
19.04.2021 09:44 Uhr

Alles neu macht der April - zumindest in Immortals Fenyx Rising. Der finale DLC Die verlorenen Götter versetzt euch nicht nur in einen ganz neuen Helden, sondern wechselt auch in eine Perspektive, die ihr aus Diablo oder Hades kennt: isometrische Top-Down-Sicht statt Third Person!

Auch Kampf- und Skillsystem sollen anders funktionieren als im Hauptspiel. Wir listen alle bekannten Infos für euch auf - und hier seht ihr schon mal, wie die neue Perspektive in Aktion aussieht:

Link zum Gfycat-Inhalt

Alles zum dritten DLC für Immortals Fenyx Rising

Was ändert sich im DLC? Es gibt vier größere Neuerungen, die in der Erweiterung stecken.

  • Neue Perspektive: Statt wie gewohnt über die Schulter eurer Figur zu schauen, bekommt ihr eine isometrische Draufsicht wie in Diablo. Sozusagen die Götter-Perspektive, also sehr passend zum Setting des Spiels.
  • Neues Kampfsystem: Neue Fähigkeiten und Brawler-inspirierte Kämpfe gegen mythische Monster. Was der neue DLC ankündigt, klingt schon etwas nach dem Indie-Hit Hades. Bisher gibt es allerdings nur kurze Ausschnitte von Gameplay zu sehen.
  • Neuer Held: Diesmal seid ihr nicht als neuer Gott Fenyx unterwegs, sondern als Ash, ein menschlicher Champion. Ihr erhaltet einen wichtigen Auftrag: Die geflohenen olympischen Götter müssen ins Pantheon zurückkehren und die Ordnung in der Welt wieder herstellen. Und ihr müsst sie zur Zusammenarbeit bewegen.
  • Neue Welt: Der DLC spielt auf Pyrite Island, einem neuen Gebiet. Bisher wurden nur wenige Bilder davon gezeigt, es scheint aber einige Abwechslung zu geben, im Trailer sind zumindest schneebedeckte Gipfel und Lavaströme zu sehen:

Immortals Fenyx Rising bekommt Story-DLCs und so sehen sie aus 2:28 Immortals Fenyx Rising bekommt Story-DLCs und so sehen sie aus

Wann erscheint der DLC? Die Erweiterung wird am 22. April 2021 veröffentlicht. Sie ist der letzte DLC, der im Season Pass steckt - aber ihr könnt Die verlorenen Götter auch einzeln kaufen, allerdings benötigt ihr das Hauptspiel.

Wie viel kostet der DLC? Der Preis ist noch nicht bekannt, aber die beiden bereits veröffentlichten Erweiterungen kosteten einzeln jeweils 15 Euro. Vermutlich wird das also auch der Kostenpunkt von Die verlorenen Götter sein.

Fenyx Rising: Alle DLCs im Überblick   48     3

Mehr zum Thema

Fenyx Rising: Alle DLCs im Überblick

Falls ihr mit dem (Wieder)Einstieg in Immortals Fenyx Rising gewartet habt, bis alle DLCs erschienen sind, könnt ihr also ab dem 22. April loslegen - und wir haben auch gleich den passenden Plus-Guide zu Skills, Bosskämpfen und Herausforderungen parat.

zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.