Indiana Jones 5 - Steven Spielberg bestätigt Drehstart mit Harrison Ford im April 2019

Regisseur Steven Spielberg wird als nächstes ein neues Indiana Jones-Abenteuer mit Harrison Ford inszenieren. Nun bestätigt er einen Drehstart im April 2019. Der Kinostart findet ein Jahr später statt.

von Vera Tidona,
20.03.2018 15:45 Uhr

Indiana Jones-Regisseur Steven Spielberg nimmt im April 2019 die Dreharbeiten zum fünften Indy-Abenteuer mit Harrison Ford auf.Indiana Jones-Regisseur Steven Spielberg nimmt im April 2019 die Dreharbeiten zum fünften Indy-Abenteuer mit Harrison Ford auf.

Regisseur Steven Spielberg hat gerade seinen neusten Film Ready Player One fertiggestellt, der am 5. April in die Kinos kommt. Der vielbeschäftigte Filmemacher gönnt sich keine Verschnaufpause und kündigt bereits sein nächstes Filmprojekt an: Dabei handelt es sich tatsächlich um das fünfte Indiana Jones-Abenteuer mit Harrison Ford. So bestätigte er jetzt in einem Interview mit dem Magazin Empire, dass er mit den Dreharbeiten zu Indiana Jones 5 im April 2019 beginnen werde.

Handlung noch geheim

Derweil hat sein Team bereits alle Hände voll zu tun, um die Produktion vorzubereiten. Demnach arbeitet David Koepp (Jurassic Park) an der Drehbuchvorlage zum fünften Indy-Film. Im vergangenem Jahr gab der Autor schon ein kurzes Update zum Stand der Produktion und bestätigte, dass die Arbeiten gut voran kommen.

Die Handlung ist noch streng geheim. Jedoch stellt Koepp schon jetzt klar, dass es entgegen vielen Gerüchten kein Wiedersehen mit Shia LaBeouf geben wird, der im vierten Teil Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) Indys Sohn Mutt Williams/Henry Jones III darstellte.

Wiedersehen mit Harrison Ford als Indy

Der damalige Versuch, mit der Einführung von Indys Sohn die beliebte Filmreihe neu zu beleben, stieß bei Fans und Kritikern auf wenig Gegenliebe. Nichtsdestotrotz liebäugelt Disney und Lucasfilm mit der Idee, die beliebte Filmreihe künftig auch ohne Harrison Ford fortzusetzen. Wie das nun aussehen könnte, ist noch völlig unklar. Vielleicht bietet ja Indiana Jones 5 einen neuen und besseren Ansatz.

Denn der Held mit Hut und Peitsche wird nicht jünger: Indy-Darsteller Harrison Ford ist zu Beginn der Dreharbeiten im nächsten Frühjahr schon über 75 Jahre alt.

Harrison Ford und Regisseur Steven Spielberg setzten mit Indiana Jones 5 ihre erfolgreiche Zusammenarbeit nach über 35 Jahren fort.Harrison Ford und Regisseur Steven Spielberg setzten mit Indiana Jones 5 ihre erfolgreiche Zusammenarbeit nach über 35 Jahren fort.

Knapp 40 Jahre Indiana Jones mit Harrison Ford

Die beliebte Filmreihe besteht aus den drei Kultfilmen Jäger des verlorenen Schatzes (1981), Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) und Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989). 20 Jahre später ging der erste, wenig erfolgreiche Versuch einer Wiederbelebung der Reihe mit Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) an den Start.

Inzwischen steht ein Release-Termin für Indiana Jones 5 fest: Am 16. Juli 2020 geht das Abenteuer in den deutschen Kinos an den Start. (US-Start ist am 10. Juli 2020). Damit liegen knapp 40 Jahre zwischen dem ersten und dem kommenden fünften Kinofilm. Ob wir zeitgleich auch ein neues Spiel zur beliebten Reihe erwarten dürften, ist (noch) nicht bekannt.

GameStar TV: Lego Indiana Jones 2 - Folge 91/09 PLUS 8:40 GameStar TV: Lego Indiana Jones 2 - Folge 91/09


Kommentare(76)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen