Intel soll Preise für aktuelle Skylake X-Prozessoren halbieren

Intel will die Preise für Skylake-X offenbar drastisch senken - bei einigen Händlern finden sich erste Modelle schon zu deutlich reduzierten Preisen.

von Alexander Köpf,
22.10.2019 19:30 Uhr

Druck durch AMD und Konkurrenz aus eigenem Haus scheinen Intel zu erheblichen Preissenkungen bei Skylake-X zu bewegen. Druck durch AMD und Konkurrenz aus eigenem Haus scheinen Intel zu erheblichen Preissenkungen bei Skylake-X zu bewegen.

Nachdem Intel bereits im Vorfeld der Veröffentlichung von Cascade Lake-X die unverbindliche Preisempfehlung für die in Kürze kommenden HEDT-Prozessoren (High End Desktop) im Vergleich zu vorangehenden Generationen drastisch reduziert hat, werden nun auch die Preise für die noch erhältlichen Vorgänger Skylake-X angepasst - von bis zu 50 Prozent Nachlass ist die Rede.

Wie Compterbase aus Händlerkreisen in Erfahrung gebracht haben will, sind die reduzierten Preise bereits bei den Shops hinterlegt - wann sie offiziell werden, ist aber noch nicht bekannt.

Preise für Skylake-X fallen bereits

Allerdings haben einige Verkäufer offenbar bereits damit begonnen, die Preise einzelner Skylake-X-Prozessoren zu senken. So wird bespielsweise der Intel Core i9 9980XE mit achtzehn Kernen (36 Threads) von einigen Online-Versandhäusern bereits für rund 1.050 Euro angeboten. Bislang wurden für das HEDT-Flaggschiff der 9ten Core-i-Generation 2.100 Euro aufgerufen.

Der direkte Nachfolger Core i9 10980XE (18C/36T) soll laut Intel für 979 US-Dollar (ohne Steuern) in den Markt starten - Euro-Preise wurden bisher aber nicht genannt. Der i9 9980XE könnte demzufolge sogar noch günstiger werden - Computerbase geht von rund 950 Euro aus.

Intel 10-nm-CPUs: Desktop-Versionen angeblich aufgegeben, Intel dementiert

Preissenkungen unerlässlich

Der Preis für Intels Core i9 9980XE könnte sogar noch weiter fallen. (Bildquelle: Geizhals.de) Der Preis für Intels Core i9 9980XE könnte sogar noch weiter fallen. (Bildquelle: Geizhals.de)

Der Schritt von Intel kommt dabei nicht völlig überraschend, da sich die Restkontingente der Skylake-X-Prozessoren wohl nur noch schlecht verkaufen lassen, angesichts der bald kommenden und vermutlich (leicht) performanteren Cascade Lake-X-Reihe.

Zudem wird auch der Druck durch AMD immer größer. Ryzen Threadripper 3000 wird ebenso wie Cascade Lake-X im November erwartet und könnte den Performance-Vorteil deutlich zu Gunsten von AMD wenden.

Und bereits der Ryzen 9 3950X (16C/32T), AMDs Spitzenmodell für die Mainstream-Plattform, soll es mit Intels HEDT-Flaggschiffen aufnehmen können und schlägt offiziellen Angaben zufolge im Vergleich zum i9 10980XE mit rund 230 US-Dollar (749 US-Dollar) weniger zu Buche.

CPU-Vergleich mit Benchmarks - Kaufberatung Prozessoren

Offizielle und inoffizielle Preise für Cascade Lake-X und Skylake-X:

Modell

Kerne / Threads

Basis- / Boosttakt (Intel Turbo Boost Max 3.0)

TDP

UVP

Angepasste Preise

Core i9 10980XE

18/36

3,0/4,8 GHz

165W

979 USD

979 USD

Core i9 10940X

14/28

3,3/4,8 GHz

165W

784 USD

784 USD

Core i9 10920X

12/24

3,5/4,8 GHz

165W

689 USD

689 USD

Core i9 10900X

10/20

3,7/4,7 GHz

165W

590 USD

590 USD

Core i9 9980XE

18/36

3,0/4,5 GHz

165W

1.979 USD

ca. 950 EUR*

Core i9 9960X

16/32

3,1/4,5 GHz

165W

1.684 USD

ca. 830 EUR*

Core i9 9940X

14/28

3,3/4,5 GHz

165W

1.387 USD

ca. 740 EUR*

Core i9 9920X

12/24

3,5/4,5 GHz

165W

1.189 USD

ca. 650 EUR*

Core i9 9900X

10/20

3,5/4,5 GHz

165W

989 USD

ca. 550 EUR*

Core i9 9820X

10/20

3,3/4,2 GHz

165W

889 USD

ca. 520 EUR*

Core i7 9800X

8/16

3,8/4,5 GHz

165W

589 USD

ca. 360 EUR*

*tatsächliche Preise können abweichen


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen