Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Islands of Nyne: Battle Royale - Early Access im Test - Aliens bitten zum Deathmatch, lohnt sich das schon?

Fazit der Redaktion

Christian Just

Christian Just
@Akkat84
Liebe Leute, was habe ich auf die Mütze bekommen. Die Community von Islands of Nyne scheint ausschließlich aus Shroud-Klonen zu bestehen. Mal im Ernst, es hat wohl so an die zehn Partien gedauert, bis ich überhaupt mal meinen ersten Kill erzielt habe. Daran dürfte aber nicht nur mein Kartoffel-Aiming, sondern auch die schwache Performanz des Spiels ihren Anteil gehabt haben.

Spieler mit echtem Ego-Shooter-Skill und dem richtigen PC können Islands of Nyne schon jetzt als das genießen, was es in Zukunft gerne werden möchte: Ein schnelles, hektisches und unkompliziertes Battle Royale mit Fokus auf Aiming und Bewegung.

Allerdings müssen die Entwickler noch massiv Arbeit an der Performance leisten und damit Mikroruckler, Frameraten-Drops und das schwammige Schießgefühl beseitigen. Sobald diese Baustelle abgearbeitet ist, braucht Islands of Nyne auch neue Inhalte in Form weiterer Maps, von denen bislang zwei geplant sind. Als nächstes könnte eine breitere Palette an Waffen nicht schaden.

Interessenten geben wir zu bedenken, dass auch ein starkes System derzeit nicht vor schlechten Erfahrungen schützt. Entsprechend fällt eine Kaufempfehlung für Islands of Nyne: Battle Royale im jetzigen Zustand nur unter Vorbehalt aus.

3 von 3

nächste Seite



Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen