Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Jade Empire im Test - Tolles Bioware-Rollenspiel mit asiatischem Thema

Taktisch prügeln

Moment: »Springender Tiger« und »Legendärer Stoß«? Das klingt doch mehr nach einer Martial-Arts-Prügelei als nach einem ernsthaften Rollenspiel. Nur fast richtig. Denn die Echtzeitkämpfe von Jade Empire: Special Edition spielen sich mit ihren schnellen Schlagkombinationen und Ausweichmanövern zwar sehr actionreich. Beim taktischen Tiefgang erreichen sie aber dennoch das gewohnt hohe Bioware-Niveau. Über 30 Kampfkünste können Sie im Verlauf des Abenteuers finden, kaufen oder von Trainern lernen. Zum Repertoire gehören die oben genannten waffenlosen Nahkampftechniken, der Umgang mit Stäben, Schwertern und Äxten sowie einige Zaubersprüche.

Dämonen haben das Refugium des Waldgottes überfallen. Problem: Unsere Schreckensflamme zeigt bei diesen Monstern keine Wirkung. Dämonen haben das Refugium des Waldgottes überfallen. Problem: Unsere Schreckensflamme zeigt bei diesen Monstern keine Wirkung.

Absolutes Highlight sind jedoch die Transformationsstile, die Sie aus den Seelen besiegter Dämonen absorbieren. So treffen Sie schon früh im Spiel auf ein krötenartiges Ungeheuer. Nachdem Sie die Riesenamphibie zu Frosch-Schenkeln verarbeitet haben, können Sie sich fortan selbst für kurze Zeit in dieses Monster verwandeln.

Monster mit Brandschutz-Versicherung

Die Vielfalt an Kampfkünsten tut dringend Not. Denn die erfreulich abwechslungsreichen Gegnertypen sind immun gegen bestimmte Angriffe. Waffen verursachen etwa bei Geistern keinen einzigen Kratzer. Dementsprechend überleben Sie nur, wenn Sie die Kampfkünste taktisch geschickt kombinieren, zumal die Monster anders als in der Xbox-Version von Jade Empire auch in gemischten Gruppen angreifen.

Klingt nach Hektik, spielt sich dank der speziell auf den PC angepassten Steuerung aber wunderbar flüssig und intuitiv: Mit den WASD-Tasten vollführen Sie Salti und Ausweichrollen, per Mausrad wechseln Sie den fokussierten Gegner. Ein paar Linksklicks, schon hagelt's schnelle Angriffskombinationen - ein Rechtsklick, und Ihr Held sammelt seine Kräfte für eine langsame, aber jede Abwehr durchdringende Spezialattacke. Wer beide Maustasten drückt, verursacht einen Flächenangriff. Dieses System gilt für sämtliche Kampfkünste, von denen Sie bis zu zehn auf die Zifferntasten verteilen dürfen.

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.