Jagged Alliance 3 - Entwicklung gestoppt

Der Entwickler Akella arbeitet nicht mehr an Jagged Alliance 3.

von Michael Graf,
18.12.2009 11:07 Uhr

Der russische Entwickler Akella arbeitet nicht mehr am Runden-Taktikspiel Jagged Alliance 3. »Akella arbeitet bei Jagged Alliance 3 nicht mehr mit Strategy First zusammen«, erklärte uns der Akella-Sprecher Anton Komarov auf Nachfrage. Der Publisher Strategy First hält also weiterhin die Rechte an der Marke Jagged Alliance, Akella wird den dritten Teil jedoch nicht enwickeln. Das hatte bereits im Vorfeld abgezeichnet, als Jagged Alliance 3 zunächst auf das 1. Quartal 2010 verschoben wurde, nur um danach komplett aus der Releaseliste von Akella zu verschwinden. Ob Jagged Alliance 3 nun von einem anderen Entwickler übernommen wird, ist noch unklar.

zu den Kommentaren (39)

Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.