Kenobi: Neuer Star-Wars-Fanfilm begeistert Zuschauer auf Youtube

Kurz nach dem Kinostart von Episode 9 gibt's schon den nächsten Star-Wars-Film, diesmal aber nicht von Disney, sondern von Fans.

von Michael Herold,
25.12.2019 10:30 Uhr

Keine Woche nachdem Star Wars Episode 9: The Rise of Skywalker in die Kinos kam, gibt's das nächste Geschenk für Krieg-der-Sterne-Fans. Pünktlich zu Weihnachten erscheint der Fanfilm "Kenobi" auf Youtube und begeistert dort jede Menge Zuschauer.

Der Name des Kurzfilms lässt es erahnen: In Kenobi geht es um den Jedi-Meister Obi Wan Kenobi, der auf dem Wüstenplaneten Tatooine verweilt und über den jungen Luke Skywalker sowie dessen Zieheltern Owen und Beru Lars wacht (letztere sind wohl besser bekannt als »Onkel Owen« und »Tante Beru«). Irgendwann tauchen allerdings imperiale Sturmtruppen auf und machen Ärger.

Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht zur Story des knapp 15 Minuten langen Fanfilms verraten, denn ihr solltet ihn euch unbedingt mal selbst anschauen (er ist oben in dieser News eingebunden).

Schon über 420.000 Klicks und 35.000 Daumen hoch

Kenobi feiert schon jetzt ordentliche Erfolge: Knapp 18 Stunden nachdem er auf Youtube veröffentlicht wurde, kommt er bereits auf über 420.000 Aufrufe. Dazu kommen jede Menge positive Bewertungen und Kommentare. Aktuell steht das Verhältnis von Daumen hoch zu Daumen runter unter dem Video bei knapp 35.000 zu 680 (Stand 25.12. um 13:00 Uhr).

In Kenobi spielt nicht Ewan McGregor, sondern der US-Amerikaner Jamie Costa den guten, alten Obi Wan. In Kenobi spielt nicht Ewan McGregor, sondern der US-Amerikaner Jamie Costa den guten, alten Obi Wan.

Verantwortlich für den Fanfilm ist der US-amerikanische Schauspieler Jamie Costa, der Kenobi nicht nur produziert hat, sondern auch gleich die Hauptrolle übernimmt. Mit seinem Vollbart sieht er Ewan McGregor, dem originalen Obi Wan, aber sehr ähnlich.

Es bleibt abzuwarten, ob Disney den Kurzfilm ohne Weiteres auf Youtube laufen lässt oder rechtlich dagegen vorgehen wird, schließlich nutzt Kenobi Charaktere, die Disney gehören. Frühere Fanfilme aus dem Star-Wars-Universum wie zum Beispiel Darth Maul: Apprentice oder das Darth-Vader-Drama »Shards of the Past« durften zumindest online bleiben, Kenobi hat also nicht die schlechtesten Chancen.

Disney produziert zurzeit selbst eine Serie rund um Obi Wan Kenobi, die mit Ewan McGregor in der Hauptrolle auf dem Streaming-Sender Disney+ laufen wird. Wann genau wir diese offizielle Variante zu sehen bekommen, steht allerdings noch nicht fest, vermutlich dauert es aber noch bis 2021. Bis dahin könnt ihr euch ja noch ein paar mal den Kenobi-Fanfilm anschauen.

Mehr zum Thema:


Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen