Kingdom Come: Deliverance - Stretchgoal-Inhalte kommen doch noch: Weiblicher Charakter, Hund und Turnier in Arbeit

Kingdom Come: Deliverance hat bislang nicht all seine Kickstarter-Versprechen erfüllt. Die Entwickler versprechen aber, dass die Stretchgoal-Inhalte noch erscheinen werden.

von Maurice Weber,
09.03.2018 17:42 Uhr

Die Entwickler von Kingdom Come: Deliverance wollen sich an ihre Stretchgoals noch halten.Die Entwickler von Kingdom Come: Deliverance wollen sich an ihre Stretchgoals noch halten.

Einiges hatten die Entwickler von Kingdom Come: Deliverance für ihre Kickstarter-Stretchgoals versprochen: Eine Questkette mit einer spielbaren weiblichen Figur ab 600.000 Dollar, einen Turniermodus ab 900.000 und für die volle Million einen Hundebegleiter.

All diese Ziele hat das Spiel erreicht - aber keins davon schaffte es ins fertige Spiel. Chefentwickler Daniel Vávra hat jetzt allerdings klargestellt, dass das Team weiter an den Stretchgoals arbeitet. Er reagierte damit auf eine Meldung von Polygon, die kritisierte, dass Warhorse bislang keine Garantie für die Kickstarter-Ziele gegeben habe.

Laut Vávra werden die Stretchgoals für alle Backer als kostenloser DLC erscheinen. Allerdings gebe es noch keinen Releasetermin, weil der aktuelle Fokus des Teams auf Patches liege. Trotzdem habe die Arbeit an den DLCs schon begonnen. Man werkele beispielsweise schon an den Hunde-Animationen und Skripten für das Turnier. Offen ließ Vávra, ob die DLCs für Nicht-Backer kostenpflichtig werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Kingdom Come Wirbel um Kickstarter-Versprechen aufwirft. Die Entwickler strichen zunächst kommentarlos einige physische Goodies wie zum Beispiel das versprochene Handbuch oder die Metall-Box. Andere wie das T-Shirt wurden von frei wählbarer Größe auf eine Einheitsgröße zusammengestutzt. Dies fasste Warhorse in einem Kickstarter-Update zusammen, nahm danach aber selbst auf Anfrage keine weitere Stellung zum Ärger der davon enttäuschten Fans.

Kingdom Come: Deliverance - Unboxing-Video: Ärger um die Kickstarter-Collector's Edition 7:42 Kingdom Come: Deliverance - Unboxing-Video: Ärger um die Kickstarter-Collector's Edition


Kommentare(112)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen