Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Kinostarts September 2018 - Predator & Die Unglaublichen 2: Die Film-Highlights des Monats

Der September wartet mit einigen düsteren Filmen auf, sei es ein neuer Predator-Film oder den Horrorstreifen The Nun. Und Pixars Superhelden-Hit kommt endlich in unsere Kinos. Wir stellen die wichtigsten Kinostarts des Monats vor.

von Vera Tidona,
03.09.2018 15:00 Uhr

Im Kino-Monat September kündigt sich ein neuer Predator-Film an, neben vielen weiteren Filmstarts.Im Kino-Monat September kündigt sich ein neuer Predator-Film an, neben vielen weiteren Filmstarts.

Der Sommer neigt sich zu Ende und die dunkle Jahreszeit kündigt sich mit den ersten gruseligen Horrorfilmen in den Kinos an: Ein neuer Predator-Film stellt den ultimativen Jäger vor, die dämonische Nonne aus der Conjuring-Reihe von James Wan erhält ihren eigenen Gruselschocker und Jack Black lebt in einem Gruselhaus mit tickenden Wände.

Auch Action-Fans kommen mit Mark Wahlbergs neuem Streifen Mile 22 voll auf ihre Kosten und Terry Gilliam stellt nach über 30 Jahren endlich seinen fertigen Don Quixote-Film dem Publikum vor. Zum krönenden Abschluss gibt es ein Wiedersehen mit der Superhelden-Familie Parr aus Pixars Animationshit Die Unglaublichen.

Wir zeigen hier die besten Filmstarts des Monats inklusive Trailer.

The Nun

Die dämonische Nonne aus der erfolgreichen Gruselfilmreihe Conjuring von James Wan treibt im Spin-off ihr Unwesen. Als sich in einem abgeschiedenen Kloster eine junge Nonne das Leben nimmt, schickt der Vatikan den Paten Burke und eine junge Novizin ins Kloster, um der Sache auf den Grund zu gehen. Dabei kommen die beiden einem alten Geheimnis auf die Spur und werden Zeuge, als die Gestalt einer dämonischen Nonne die Bewohner des Klosters in Angst und Schrecken versetzt.

Zur Besetzung gehören Demián Bichir (A Better Life) und Taissa Farmiga (American Horror Story). Regie führtCorin Hardy (The Hallow), während James Wan die Produktion übernimmt.

Kinostart: 06.09.

Mile 22

Im Action-Thriller steht Mark Wahlberg als Elite-Agent James Silva einer Spezialeinheit der Regierung vor, die dann zum Einsatz kommt, wenn Diplomatie und militärische Lösungen versagt haben. Ihr neuster Auftrag führt sie nach Südostasien, wo sie eine Menge verschwundenes radioaktives Material wiederzubeschaffen sollen, bevor eine Katastrophe passiert. Dabei treffen sie auf den mysteriösen Spion Li Noor (Iko Uwais), der wichtige Informationen nur im Austausch gegen seine Ausreise preisgeben möchte. Silva lässt sich auf den Deal ein, doch der Weg zum rettenden Flughafen wird für sein Team zur Todeszone, denn zahlreichen Gegnern verwandeln die 22 Meilen in einen offenen Straßenkampf.

Regisseur Peter Berg dreht den Action-Thriller mit Mark Wahlberg, Lauren Cohan, Iko Uwais, Ronda Rousey und John Malkovich in den Hauptrollen. Ein Sequel ist bereits in Arbeit, darüber hinaus gibt es Pläne für ein Franchise mit Serien-Ablegern.

Kinostart: 13.09.

Predator - Upgrade

Predator - Finaler Trailer zum Sci-Fi-Horror: Die blutige Schlacht hat begonnen 2:15 Predator - Finaler Trailer zum Sci-Fi-Horror: Die blutige Schlacht hat begonnen

Ein neuer Predator-Film kündigt die Ankunft des Ultimativen Predators an, eine neue und äußerst brutale Form der berüchtigten außerirdischen Jägern. Mit Hilfe eines DNA-Upgrades sind sie stärker, schlauer und angriffslustiger denn je. Als sie von einem Jungen versehentlich auf die Erde zurückgerufen werden und in einer Kleinstadt für Angst und Schrecken sorgen, liegt es nun in den Händen einiger Ex-Soldaten, das Ende der Menschheit abzuwenden.

Zur Besetzung gehören Boyd Holbrook (Wolverine 3), Olivia Munn (X-Men: Apocalypse), Alfie Allen (Game of Thrones), Sterling K. Brown (Righteous Kill), Trevante Rhodes (Moonlight), Keegan-Michael Key (A World Beyond), Thomas Jane (The Mist - Der Nebel) und Jungstar Jacob Tremblay (Raum). Der Predator selbst wird von dem über zwei Meter großen Stuntman Kyle Strauts gespielt. Regie führt Shane Black (Iron Man 3, The Nice Guys).

Kinostart: 13.09.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen