Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Kyn im Test - Kostenpflichtiger Betatest

Wertung für PC
60

»Action-Rollenspiel mit guten Ansätzen, vielen Bugs, Problemen und unausgegorenen Spielmechaniken.«

GameStar
Abwertung-5

03.08.2015

Schwerwiegende Questprobleme, Bugs sowie Komfortmacken sorgen dafür, dass sich Kyn aktuell vielmehr wie ein Betatest denn wie ein fertiges Spiel anfühlt.

65GameStar 60GameStar
Präsentation
  • stimmige Landschaftsgrafik
  • fantastische Musik
  • lausige deutsche Übersetzung
  • keine Sprachausgabe
  • nervige Darstellungsfehler

Spieldesign
  • Werte und Fähigkeiten der Helden jederzeit veränderbar
  • ein paar spaßige Missionen, in denen man an mehreren Fronten
  • intuitives Handwerksystem
  • Kamera kann nicht rotiert werden
  • kaum Gegnervielfalt

Balance
  • Schwierigkeitsgrad kann jederzeit geändert werden
  • viele Puzzles mehr Latscherei als Denkarbeit
  • ein paar nutzlose Waffengattungen und übermächtige Ultimates
  • Spielunterbrechung im Kampf ist zeitlich begrenzt
  • kaum Taktik notwendig

Story/Atmosphäre
  • schickes Wikinger-Setting
  • langweilige Story
  • derbe Logikfehler
  • die Hauptfiguren sind öde und austauschbar
  • fest vorgegebene Dialoge ohne Antwortmöglichkeiten

Umfang
  • haufenweise Waffen und Rüstungen
  • große Karten mit vielen versteckten Geheimnissen
  • Kampagne nimmt 20 - 30 Stunden in Anspruch
  • Kampagne kann unter Umständen nicht beendet werden
  • kaum Wiederspielwert

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.