Demo von Cyberpunk-Platformer Lazr beeindruckt mit cooler Physik

Lazr bezeichnet sich selbst als Clothformer und legt viel Wert auf realistische Stoff-Physik. Die müsst ihr klug ausnutzen, um das Ziel zu erreichen.

von Mathias Dietrich,
24.02.2020 12:56 Uhr

Der Indie-Entwickler Top Hat Studios hat mit Lazr einen 2D-Plaformer mit Cyberpunk-Setting auf Kickstarter vorgestellt. Lazr hebt sich vor allem durch seine realistische Stoff-Physik hervor, die zudem für das Gameplay wichtig ist: Um ans Ziel zu gelangen, müsst ihr Strickleitern und Vorhänge erklimmen.

Wie das aussieht, seht ihr im oben eingebetteten Trailer. Zudem könnt ihr die ersten 15 Level und zwei Bosskämpfe in einer Demo direkt selbst ausprobieren. Eine Reihe von Screenshots geben euch weitere Einblicke:

Lazr - Screenshots ansehen

Verzweigte Story für Wiederspielwert

Für die Vollversion plant der Entwickler über 100 Level in fünf unterschiedlichen Umgebungen. Zudem soll es eine Story geben, die sich anhand eurer Entscheidungen im Spielverlauf ändert. So macht ihr euch durch Aufträge bei bestimmten Firmen beliebt. Deren Konkurrenz nimmt euch das hingegen übel. Ein Durchlauf soll zwischen sechs und neun Stunden in Anspruch nehmen.

Für Wiederspielbarkeit sollen vor allem unterschiedliche Anpassungen für euren Spielercharakter und ein Speedrun-Modus sorgen. Mit 64 unterschiedlichen Mods macht ihr zum Beispiel euer Gewicht verringern und dadurch höher springen, oder ihr verstärkt euren Körper um immun gegen Explosionen zu werden, was sich hingegen nachteilig auf eure akrobatischen Fähigkeiten auswirkt.

Release noch dieses Jahr

Das Projekt wird über den bereits am 24. Februar 2020 endenden Kickstarter finanziert, wo es sein Ziel von 9.240 Euro erreichen konnte. Einen Key für die Early-Access-Version gibt es ab 14 Euro. Lazr erscheint 2020 neben Windows auch für Mac und Linux. Ein exaktes Datum gibt es noch nicht.

Wer noch mehr Spiele mit einem ähnlichen Setting sucht, wird in unserer Liste mit den 24 besten Cyberpunk-Spielen fündig.

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen