League of Legends - Bruder von Star-Spieler soll Eltern mit dem Messer attackiert, Mutter ermordet haben

Der Bruder von Yiliang "Doublelift" Peng wurde verhaftet, weil er seine Eltern mit dem Messer attackiert und dabei seine Mutter tödlich verletzt haben soll.

von Maurice Weber,
04.04.2018 16:21 Uhr

In der Familie von LoL-Profi Doublelift kam es zu einer Tragödie mit tödlichem Ausgang. (Bildquelle: Team Liquid, Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=PoT_yv739oI)In der Familie von LoL-Profi Doublelift kam es zu einer Tragödie mit tödlichem Ausgang. (Bildquelle: Team Liquid, Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=PoT_yv739oI)

Einer von Amerikas ältesten und berühmtesten League-of-Legends-Profis wurde Opfer einer Familien-Tragödie: Yiliang "Doublelift" Peng gab auf Twitter bekannt, dass seine Mutter bei einem Messerangriff ums Leben kam. Der Täter soll sein ältester Bruder sein.

"Dieses Wochenende habe ich eine schreckliche Nachricht erhalten. Mein großer Bruder hat meine Eltern mit einem Messer angegriffen. In Folge der Attacke ist meine Mutter von uns gegangen und mein Vater wurde ernsthaft verletzt und erholt sich gerade im Krankenhaus.

Ich verarbeite diese Nachricht immer noch und habe mich mit meinem Vater und meinem kleinen Bruder getroffen, um sicherzustellen, dass es ihnen gut geht und die angemessenen Maßnahmen eingeleitet werden. Ich werde vermutlich nichts in den sozialen Medien sagen, während ich das verarbeite. Ich hoffe, ihr alle versteht das und werdet mich weiter unterstützen, wie ihr es in der Vergangenheit immer getan habt. "

Das ist zum Tathergang bekannt

Die Polizei von Orange County in Kalifornien bestätigte den Tod von Doublelifts Mutter und verkündete, dass sein Bruder als Tatverdächtiger verhaftet wurde. Nachbarn hätten ihn abends auf der Straße mit einem Messer gesehen und die Behörden verständigt.

Als die Beamten nach einer Minute eintrafen, habe er die Flucht ergriffen und sei nach einer kurzen Verfolgungsjagd gefasst worden. Die Ermittlungen laufen noch.

Anteilnahme für einen der besten LoL-Spieler

Doublelift hatte lange Zeit ein schwieriges Verhältnis zu seiner Familie. In der Machinima-Dokumentation "Doublelift: The Road to Success" erzählt er, wie schwer er seinen traditionsbewussten chinesischen Eltern seinen Traum von einer Profispieler-Karriere vermitteln konnte. Nur mit Hilfe seines großen Bruders konnte er sie überzeugen, ihn 2011 nach Schweden zu seiner ersten Dreamhack reisen zu lassen, wo er 1.400 Dollar gewann.

Kurz nach seinem achtzehnten Geburtstag warf ihn seine Mutter schließlich aus dem Haus. Damals war die Gaming- und LoL-Szene noch deutlich kleiner als heute, aber er war bereits bekannt genug, um auf Reddit tausende Dollar an Spenden zur Unterstützung zu sammeln. Und sein Entschluss stand damit fest: "Wenn ich das Haus ohne Abschluss verlasse, dann muss ich ein Profispieler werden, um mich zu ernähren, wenn ich nicht zu McDonald's will. Also musste ich ein Profispieler werden, und das wurde ich."

Auf Reddit bat Doublelift 2011 um Hilfe, nachdem seine Eltern ihn vor die Tür setzten.Auf Reddit bat Doublelift 2011 um Hilfe, nachdem seine Eltern ihn vor die Tür setzten.

Doublelift brachte es zu einem der berühmtesten Spieler in den USA und galt lange Zeit als der beste amerikanische AD Carry. Mit seinen Eltern sprach er jahrelang nicht mehr, versöhnte sich aber schließlich mit ihnen.

Steve Arhancet, der CEO von Doublelifts Team Team Liquid verkündete auf Twitter, dass Doublelift entschlossen sei, trotz der Tragödie beim kommenden Frühlingsfinale der nordamerikanerischen League of Legends Championship Series anzutreten, und sicherte ihm alle Unterstützung zu. Auch die Entwickler Riot Games sprachen Doublelift ihre Anteilnahme aus.


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen