Marauders: Weltraumpiraten-Shooter mit Tarkov-Elementen startet 2022

Publisher Team17 hat einen neuen Multiplayer-Shooter angekündigt, der noch dieses Jahr in den Early Access starten soll. Wir haben alle Infos zu Gameplay, Setting und Release.

von Stephanie Schlottag,
24.03.2022 12:03 Uhr

»Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 1990. Dies sind – verdammte Piraten!«. So oder so ähnlich könnte die Einleitung zum frisch angekündigten Hardcore-Shooter Marauders lauten. Darin trifft dreckiger Dieselpunk auf Sci-Fi und Tarkov-Elemente mischen sich mit Raumschiff-Schlachten. Klingt spannend? Wir haben alle bekannten Infos für euch!

Was ist Marauders für ein Spiel?

Das Setting: In dieser alternativen Zeitlinie ist der Erste Weltkrieg nie zu Ende gegangen. Weil die Erde inzwischen vollkommen ausgebeutet ist, hat sich die Menschheit notgedrungen in den Weltraum vorgewagt – aber auch dort herrschen zahlreiche Konflikte. Ihr seid ein Marauder, also ein Pirat, der hier nach wertvoller Beute sucht und sich daraus mächtigere Waffen und Ausstattung bastelt. Das Spiel ist in den alternativen 1990ern angesiedelt, allerdings ganz ohne bunte Farben und Latzhosen, dafür mit düsterer Dieselpunk-Ästhetik.

Dieselpunk Natürlich dürfen Zahnräder in dieser dystopischen Zukunft nicht fehlen.

Raumschiffe Auch die Raumschiffe sehen äußerst rustikal aus - eine spannende Abwechslung zur klassischen Sci-Fi-Optik.

Das Gameplay: Haken wir erstmal die Schlagwörter ab: Hardcore-Shooter, Multiplayer, First-Person-Perspektive, Crafting und taktische Kämpfe. In Marauders kämpft ihr euch durch die düstere Welt, entweder alleine oder in Squads von bis zu vier Spielern. Euer Ziel: Auf gefährlichen Raids bessere Ausrüstung sammeln, den Gegnern einheizen und dann lebendig entkommen. Was Piraten im Weltraum eben so tun – den Space-Rum gibt’s garantiert hinterher.

Das erinnert alles ein wenig an Escape from Tarkov, das derzeit häufiger kopiert wird. Zum Beispiel von The Cycle:

The Cycle: Frontier könnte Escape from Tarkov Konkurrenz machen   23     12

Mehr zum Thema

The Cycle: Frontier könnte Escape from Tarkov Konkurrenz machen

Die Raumschiffe: In Marauders verbessert ihr nicht nur eure taktische Kampfausrüstung, sondern auch euer eigenes Raumschiff. Das könnt ihr aus eroberten Ressourcen auch selbst bauen, mit stärkeren Waffen ausstatten und damit auf die Jagd nach weiterem Loot gehen. Laut offizieller Beschreibung könnt ihr sogar die Schiffe anderer Spieler erobern und ihnen klauen – was umgekehrt natürlich auch funktionieren müsste, also immer gut aufpassen! Der Trailer fängt die düstere Stimmung von Marauders ein:

Marauders: Neuer Multiplayer-Shooter mit Weltraumpiraten angekündigt 1:28 Marauders: Neuer Multiplayer-Shooter mit Weltraumpiraten angekündigt

Wann und wo erscheint Marauders?

Zunächst soll der Shooter bei Steam in den Early Access starten – und zwar noch im Jahr 2022. Auch Besitzer des PC Game Pass dürfen dann schon loslegen, eine Preview-Version erscheint nämlich auch im Abo-Service von Microsoft. Das bedeutet, dass auch das fertige Spiel direkt in die Bibliothek wandern sollte, wenn es erscheint.

Übrigens soll schon bald eine spielbare Demo veröffentlicht werden: Das ist laut Team17 für das Spiele-Event W.A.S.D. in London geplant, das vom 7. bis 9. April 2022 läuft.

Ein finales Release-Datum für Marauders ist noch nicht bekannt, dürfte aber frühestens Ende 2023 oder Anfang 2024 anstehen.

Wie ist euer erster Eindruck zu Marauders? Könnt ihr etwas mit dem interessanten Setting anfangen, oder stört euch eines der Gameplay-Elemente? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (56)

Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.