Mass Effect 3 - Demo schaltet Gegenstände für Kingdoms of Amalur frei

Wer die Demo des Rollenspiels Mass Effect 3 verwendet, kann einige Gegenstände für Kingdoms of Amalur: Reckoning freischalten.

von Andre Linken,
12.01.2012 13:55 Uhr

Die Demo von Mass Effect 3 enthält freischaltbare Inhalte.Die Demo von Mass Effect 3 enthält freischaltbare Inhalte.

Erst gestern berichteten wir darüber, dass die Demo des Rollenspiels Kingdoms of Amalur: Reckoning zwei exklusive Gegenstände für Mass Effect 3 freischaltet. Diese Verknüpfung der beiden Spiele funktioniert allerdings auch andersherum.

Wie der Publisher Electronic Arts jetzt offiziell bekanntgab, können Sie in der demnächst erscheinenden Demo von Mass Effect 3 zwei Gegenstände für Kingdoms of Amalur freischalten. Dabei handelt es sich unter anderem um die N7-Rüstung, die aus mehreren Teilstücken (Held, Kürass, Stulpen, Beinpanzer und Beinschienen). Des Weiteren können Sie die Omniklingen-Dolche ergattern, die ihren Ursprung im Omni-Tool von Commander Shepdard haben.

Allerdings steht bisher noch immer nicht fest, wann genau die Demo von Mass Effect 3 erscheinen wird. BioWare gab vor kurzem lediglich bekannt, dass die Probierversion definitiv noch vor dem Release des Rollenspiels am 8. März 2012 erscheinen soll.

Vorbesteller-Trailer von Mass Effect 3 1:18 Vorbesteller-Trailer von Mass Effect 3


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen