Mass-Effect-Entwickler ist enttäuscht: Kaum jemand spielte als Bösewicht!

Nur die wenigsten Spieler haben das Ende von Mass Effect als Abtrünniger erlebt. Die meisten Fans halfen den NPCs viel lieber.

von Mathias Dietrich,
22.02.2020 14:48 Uhr

Wenn es nach den Spielern geht, ist Commander Shepard ein ganz lieber. Wenn es nach den Spielern geht, ist Commander Shepard ein ganz lieber.

Einer der Verkaufspunkte von Mass Effect ist die große Entscheidungsfreiheit. Ihr könnt stets wählen, ob ihr einen guten Soldaten spielt, oder über den Renegade-Pfad zu einem Abtrünnigen werdet und mehr auf euer eigenes Wohl achtet. Wie der Cinematic Director John Ebenger jetzt auf Twitter enttäuscht erklärt, folgten jedoch nur acht Prozent aller Spieler dem dunklen Pfad.

"Etwa 92 Prozent der Mass-Effect-Spieler waren vorbildlich. Und wir haben uns auch mit dem Abtrünnigen-Content sehr viel Mühe gegeben. :("

Chaotisch Gut: Das bedeutet jedoch nicht, dass ein Großteil der Spieler ausschließlich die guten Entscheidungen im Verlauf des Spiels getroffen hat. Es haben lediglich so viele entsprechende gute Ende gesehen, in manchen Situation aber die Renegade-Entscheidung gewählt. Das erklären die Fans auch im weiteren Gespräch mit Ebenger.

User Fiske gibt zum Beispiel an, dass es seine Fantasie ist, Gutes auf eine rücksichtslose Art und Weise zu tun. Auch Nutzer Leamon Tuttle folgt dieser Idee und sagt, dass er eine Mischung spielte, um sich wie »Jack Bauer im Weltall« zu fühlen. Aussagen, über die sich der Director erfreut zeigt. Denn genau mit diesem Gedanken startete die Entwicklung von Mass Effect.

Kommt ein neues Mass Effect?

Das letzte Mass Effect war Andromeda, das im Jahr 2017 erschien. Danach wurde es ruhig um die SciFi-Serie. Seit 2019 machen Gerüchte die Runde, dass sich ein weiterer Teil bei Bioware Edmonton in Entwicklung befindet, allerdings noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium ist.

Erst im Januar 2020 postete das Studio zudem zwei mysteriöse Tweets, die die Community in Aufruhr versetzten. In denen werden Ereignisse aus den bisherigen Spielen gezeigt. Offiziell wurde ein Nachfolger zu Andromeda jedoch noch nicht bestätigt. Es gab lediglich ein Crossover-Event in Anthem.


Kommentare(222)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen