Microsoft Flight Simulator: Alle Infos zur Beta, der letzten Test-Phase vor Release

Seit kurzem befindet sich der Flight Simulator in einer Closed Beta. Wir verraten euch alles zum Zugang, Download und was genau drin steckt.

von Fabiano Uslenghi, Jonas Hellrung,
03.08.2020 15:57 Uhr

Dank Closed Beta heben einige glückliche schon jetzt mithilfe des Flight Simulators ab. Dank Closed Beta heben einige glückliche schon jetzt mithilfe des Flight Simulators ab.

Update vom 3. August 2020:

Am 30. Juli 2020 hat die Closed Beta vom Microsoft Flight Simulator offiziell begonnen. Wenn ihr euch also entsprechend via Insider für einen Zugang gemeldet habt, solltet ihr inzwischen auch euren Key erhalten haben. Allerdings gilt es jetzt auch zwei Dinge zu beachten:

1. Kann ich mich noch registrieren?

Nein! Es ist nicht möglich, sich noch nachträglich für die geschlossene Beta einen Zugang zu verschaffen. Die Registrierung wurde an dem selben Tag geschlossen, an dem die Beta offiziell gestartet ist. Also am 30. Juli. Wenn ihr euch danach für Xbox Insider anmeldet, könnt ihr nur noch für eventuelle andere Spiele davon profitieren.

2. Wie lange läuft die Beta?

Wie lang die Beta aktiv bleibt, ist nicht genau bekannt. Da der Vollwertige Release jedoch am 18. August erfolgt, wird euer kostenloser Beta-Zugang sehr wahrscheinlich an diesem Tag auslaufen.

Wenn ihr selbst keinen Zugang mehr zur Beta bekommen habt, aber mehr über das Spiel wissen wollt, dann legen wir euch unsere Video-Preview ans Herz. Wir konnten den neuen Simulator nämlich bereits sehr, sehr lange anspielen:

Flight Simulator 2020 tagelang gespielt: So gut wird er wirklich 13:35 Flight Simulator 2020 tagelang gespielt: So gut wird er wirklich

Ursprüngliche Meldung vom 10. Juli 2020:

Schon lange warten Fans vom Microsoft Flight Simulator darauf, sich mit einem Fluggefährt ihrer Wahl in die fotorealistischen Lüfte zu erhebem. Eigentlich ist der offizielle Release erst am 18. August. Ein paar wenige können dank der Closed Beta aber schon jetzt losfliegen.

Wir verraten euch hier alle Details zur Beta und welche Inhalte darin genau zu finden sind.

So funktioniert die Anmeldung

Teilnahme nur Via Xbox Insider

Um bei der Beta mitzumachen, müsst ihr am Xbox Insider Programm teilnehmen. Dieses kostenfreie Abo ist die Grundvoraussetzung, denn nur so könnt ihr eine Mail der Entwickler mit dem dazugehörigen Key empfangen. Dabei bekommen alle Spieler, die bereits Zugriff auf die Alpha erhalten haben, ebenfalls Zugang zur Beta. Diese wird allerdings noch keinen VR-Modus unterstützen, auch wenn der laut den Entwicklern »sehr hohe Priorität« hat.

Anmeldung über die offizielle Website

Habt ihr den ersten Schritt befolgt, loggt ihr euch nun mit eurem Microsoft-Account auf der Website des MS Flight Simulators ein. Dort erwartet euch unter dem Menüpunkt »Flighting Signup« eine kleine Umfrage sowie eine Nachfrage über eure Hardware-Spezifikationen. Welche ihr dafür mindestens mitbringen solltet, erfahrt ihr in unserem Artikel zu den Hardware-Anforderungen des Simulators.

Schickt ihr all eure Daten ab, solltet ihr am besten einen Blick in euer Postfach werfen. Denn schon heute gehen die ersten Keys raus, vielleicht habt ihr also Glück und könnt die Beta noch heute installieren.

Das steckt in der Beta

Die folgenden Inhalten sind neu in der Closed Beta. Es handelt sich daher um Ergänzungen, die in der Alpha bislang nicht verfügbar waren.

Neue Flugzeuge:

  • Aviat Pitts Special S2S
  • Extra 330LT
  • Flight Design CTSL
  • Icon A5
  • JMB Aircraft VL-3
  • Robin Cap10
  • Zlin Aviation Savage Club
  • Textron Aviation Beechcraft King Air
  • Textron aviation Cessna Citation CJ4

Wenn ihr eine Liste mit allen Flugzeugen im fertigen Spiel sucht, dann haben wir da was für euch:

Flugzeuge im Microsoft Flight Simulator 2020: Liste aller bestätigten Modelle & Marken   141     3

Mehr zum Thema

Flugzeuge im Microsoft Flight Simulator 2020: Liste aller bestätigten Modelle & Marken

Neue Bush Trips

Die Aktivitäten sollen die Navigations-Fähigkeiten der Piloten testen und beinhalten deshalb in erster Linie Langstreckenflüge. Insgesamt gibt es in der Beta drei neue Bush Trips: Von Beckenridge nach Mariposa, von Los Cerros nach Cochrane und von Rijeka nach Santorini.

Neue Flug-Tutorials

Für Anfänger gibt es in der Closed Beta eine ganze Menge neuer Tutorials, an denen ihr euch ausprobieren dürft. Neu ist das Training mit der Cessna 152, wie ihr euer Fahrzeug über einen vollen Landeplatz manöviert, euer erster Solo-Flug und wie ihr in Begleitung oder alleine von A nach B navigiert.

Neue Lande-Challenges

Ihr könnt versuchen euer Flugzeuge auf einigen der schwierigsten Landezonen der Welt zu parken. Dafür gibt es ganz eigene Challenges. Mit der Closed Beta halten insgesamt 22 neue Challenges Einzug. Diese werden wiederum in zwei Schwierigkeitsgrade unterteilt: Famous und Epic. Zu den epischen Landanflügen gehören außerdem einige, mit besonders starken Winden.

Neue Features

Die neuen Features halten sich in Grenzen. Neu ist aber eine Unterstützung für Track IR. Darauf könnt ihr nach der entsprechenden Konfiguration im Hauptmenü, im Cockpit und mit der Verfolger-Kamera zugreifen. Mit Track IR könnt ihr mit euren Kopfbewegungen die Kamera steuern und braucht dafür nicht mehr auf ein traditionelles Eingabegerät zurückgreifen.

zu den Kommentaren (50)

Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen