Ein Minecraft-Spieler bringt mit seinen Kurzfilmen tausende Zuschauer zum Lachen

Der Spieler SepthGear dreht lustige Sketches in der Klötzchenwelt und erklärt, wie sie entstehen. Seine Videos kommen in der Community richtig gut an.

von Stephanie Schlottag,
07.06.2020 14:00 Uhr

Falls ihr in diesem seltsamen Jahr 2020 mal was zu Lachen braucht: Wir haben da vielleicht was für euch gefunden. Ein Minecraft-Spieler veröffentlicht regelmäßig kurze Videos, die er in der bunten Klötzchenwelt dreht - und diese Shorts sind zum Schießen lustig.

Sein derzeit erfolgreichstes Video ist nicht mal eine Minute lang, hat uns aber trotzdem zum Lachen gebracht. In den Hauptrollen: Aufstrebende Dorfbewohner. Im wahrsten Sinne.

Auf Reddit bekam der Clip bereits mehr als 100.000 Upvotes, auf YouTube ist er zur Zeit noch quasi unbekannt. Der Macher nennt sich SepthGear und lädt seit ein paar Wochen solche Minecraft-Videos hoch.

So entstehen die Kurzfilme

Ebenfalls bei Reddit beantwortet SepthGear viele Fragen zur Entstehung der Clips. Eigentlich ist sein Vorgehen ziemlich simpel: Er nutzt nur solche Features, die ohnehin in Minecraft enthalten sind.

So spricht er beispielsweise keinen Dialog ein, sondern nutzt die »Haaa«-Töne der Dorfbewohner. Von diesem absichtlichen Understatement profitieren die Sketches sogar. Denn SepthGear schafft es in diesem sehr begrenzten Rahmen, Emotionen wie Verwirrung, Freude, Frust oder Zorn zu vermitteln und beweist: Gute Comedy braucht nicht unbedingt Worte.

Auch technisch ist der »Filmdreh« kein Hexenwerk: Als Kamera dient ihm einfach die Perspektive seiner Spielfigur. Damit die anderen Figuren sich so verhalten, wie er will - zum Beispiel in die richtige Richtung schauen - nutzt SepthGear Ingame-Kommandos. Diese veröffentlicht er auch im offiziellen Minecraft-Forum.

Wie er erklärt, fertigt er vor dem Dreh ein Storyboard an, damit er genau weiß, zu welchem Zeitpunkt er welchen Befehl eingeben muss. In den Videos steckt viel Arbeit: Allein hier, in »Harmless Prank« ungefähr 20 Stunden - für gerade mal anderthalb Minuten fertiges Material!

In der Minecraft-Community bei Reddit kommt SepthGear's Werk extrem gut an - seine Videos sammeln regelmäßig zehntausende Upvotes ein. Auch in den Kommentaren wird er mit viel Lob überschüttet.

Minecraft regt seine Spieler immer wieder zu neuen Ideen an: So versucht gerade jemand, einen funktionsfähigen PC in Minecraft selbst zu bauen, auf dem das Spiel laufen soll.

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen