NextGen-Konsolen - Analyst spekuliert über Preissenkung

Michael Pachter, renommierter Analyst bei Wedbush Morgan Securities rechnet mit einer baldigen Preissenkung bei PlayStation 3 und Xbox 360.

von Andre Linken,
13.01.2009 13:13 Uhr

Eine interessante Meldung aus dem Konsolenlager: Michael Pachter, renommierter Analyst bei Wedbush Morgan Securities rechnet mit einer baldigen Preissenkung bei PlayStation 3 und Xbox 360. In einem Bericht der Seite GameDaily sagt Pachter:

»Sobald die PlayStation 3 erschwinglicher ist (wir tippen auf ein Preissenkung auf 299 $ im April), rechnen wir mit einer Steigerung der Verkaufszahlen. Auch für die Xbox 360 erwarten wir eine Verbilligung der Pro-Version auf 249 $ spätestens zur E3 im Juni. Der Preis der Wii wird nach unseren Analysen stabil bei 249 $ bleiben - zumindest bis die Nachfrage nachlässt. Das heisst dass eine Preissenkung erst Ende des Jahres - wenn überhaupt - zu erwarten ist.«


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen