Nioh - Konsolen-Hit endlich für PC angekündigt, kommt als Complete Edition

Nioh erscheint nach dem PS4-Release Anfang 2017 ein halbes Jahr später für den PC. Die drei veröffentlichten DLCs gibt es im Gesamtpaket obendrauf.

von Stefan Köhler,
02.10.2017 19:47 Uhr

Nioh kommt für den PC.Nioh kommt für den PC.

Das japanische Action-Rollenspiel Nioh erscheint in einer Complete Collection am 07. November 2017 für den PC. Das hat der Publisher Koei Tecmo offiziell via Twitter bestätigt, die Steam-Seite ist ebenfalls schon online. Die PS4-Version wurde im Februar 2017 veröffentlicht.

Wie Name und Tweet nahelegen: Käufer der PC-Version erhalten die drei Erweiterungen Dragon of the North, Defiant Honor und Bloodshed's End direkt dazu. Außerdem gibt es als kleinen Spaß einen speziellen Samurai-Helm mit Ventil exklusiv für PC-Spieler zum »Steam«-Release.

Nioh erinnert an die ebenfalls aus Japan stammende Hardcore-Reihe Dark Souls, ist spielmechanisch aber kein direkter Souls-Klon. Beim Szenario hat sich das Entwicklerteam deutlich bei der japanischen Sagenwelt bedient. Stichwort Entwickler: Hinter Nioh steckt Team Ninja, bekannt durch die Ninja-Gaiden- und Dead-or-Alive-Reihe.

Auf Metacritic hat die PS4-Version von Nioh eine ausgezeichnete Durchschnittswertung von 88 Punkten angesammelt.

Zum Nioh-Test (PS4) auf GamePro.de: Nur Dark Souls mit Samurai? Von wegen!

Nioh - Screenshots ansehen


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen