Orwell: Ignorance is Strength - Neue Staffel des Überwachungsstaat-Adventures gestartet

Die zweite Staffel von Orwell, Ignorance is Strength betitelt, ist gesartet. Die Manipulation der öffentlichen Meinung ist der Kernaspekt des Spiels.

von Ömer Kayali,
24.02.2018 13:50 Uhr

Orwell: Ignorance is Strength ist die 2. Staffel des Spionage-Adventures.Orwell: Ignorance is Strength ist die 2. Staffel des Spionage-Adventures.

Autor George Orwell ist der Namensgeber für das Simulationsspiel. Er erlangte durch seine Werke 1984 und Farm der Tiere weltweite Bekanntheit. Das Spiel Orwell behandelt viele der Thematiken aus seinen Büchern.

Mit Orwell: Ignorance of Strength ist nun die zweite Staffel gestartet. Anstelle von fünf Episoden sind es dieses Mal nur drei. Allerdings soll das Gameplay komplexer sein und der Spieler hat mehr Möglichkeiten, den Handlungsverlauf der Story zu bestimmen. Erneut schlüpft man in die Rolle eines Agenten der Regierung und spioniert die Bevölkerung aus. Doch im Wesentlichen geht es in der zweiten Staffel um die Manipulation der öffentlichen Meinung - Stichwort Fake News.

Alle zwei Wochen eine neue Episode

Orwell: Ignorance of Strength besteht, wie bereits erwähnt, aus drei Episoden. Diese werden in einem Zeitraum über fünf Wochen veröffentlicht. Demnach wird Episode 2 am 8. März veröffentlicht und Episode 3 am 22. März.

Im Test: Orwell - 2017 ist 1984

Orwell - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen