Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Overwatch League - Wer gewinnt die Playoffs? Wir wagen Prognosen für alle Teams

Nach 4 langen Phasen und einem halben Jahr voller spannender Matches geht die Overwatch League in das Finale der ersten Saison. Wir schauen uns an, welche Chancen die Teams in den Playoffs haben werden.

von Benedict Grothaus,
11.07.2018 19:29 Uhr

Wer triumphiert in der ersten Saison der Overwatch League? Wir wagen Prognosen.Wer triumphiert in der ersten Saison der Overwatch League? Wir wagen Prognosen.

Jetzt wird es heiß: Die Playoffs der Eröffnungssaison der Overwatch League stehen an. Sechs Teams werden in den kommenden drei Wochen um den ersten Ligatitel und um eine Million Dollar Preisgeld spielen.

London Spitfire, die Los Angeles Gladiators, Boston Uprising und Philadelphia Fusion spielen zunächst im Viertelfinale in der ersten Woche um einen Halbfinalplatz in Woche 2. Dort treffen die Sieger-Teams auf New York Excelsior und Los Angeles Valiant, die jeweils als Champions der Pazifik- und Atlantik-Division erst im Halbfinale antreten müssen.

Alle Teams haben sich im vergangenen halben Jahr durch besondere Leistungen herausgestellt und Stärken und Schwächen offenbart. Für wen stehen die Chancen also hoch, wer trifft auf wen?

Übersicht zu den Playoffs: Turnierformat, Termine und Teams im Special

Live-Video von OverwatchLeague auf www.twitch.tv ansehen

Team-Einschätzung: Philadelphia Fusion

Unsere Prognose: 3./4. Platz, 100.000$

Für Philadelphia Fusion ist Phase 2 die stärkste Phase gewesen. Hier hat das Team geglänzt und es sogar bis ins Finale der Miniplayoffs der Phase geschafft. Erst der Gigant New York Excelsior war für das Team aus Philly zu viel. Seitdem hat die Mannschaft allerdings nicht mehr die besten Leistungen gezeigt. In Phase 3 hat es nur für Platz 8, in Phase 4 für einen geteilten Platz 5 gereicht.

Im Viertelfinale spielen Philadelphia 3 Best-of-5-Matches gegen Boston Uprising. Während der Saison haben beide Teams vier Matches gegeneinander gespielt (jeweils zwei Siege), in Phase 4 hat Philadelphia Boston zuletzt mit einem 3:1-Sieg geschlagen. Den einzigen Punkt haben Boston in King's Row holen können. In Hanamura, Lijang Tower und Dorado waren sie unterlegen.

Karte

Siege in Prozent

Karte

Siege in Prozent

Oasis

50.9

Eichenwalde

40

Lijiang Tower

73.3

King's Row

40

Hanamura

61.5

Volskaya Industries

22.2

Dorado

60

Junkertown

20

Nepal

53.8

Daten via Winstonslab

Wie wird sich Philly schlagen?

Ein Blick auf die Karten-Statistik verrät einen Nachteil für Philadelphia. Die bereits ausgewählten Maps in der ersten Runde (Dorado, Oasis, Eichenwalde, Volskaya und Junkertown) bevorteilen Boston, die Karten der zweiten Runde (Junkertown, Lijiang Tower, King's Row, Hanamura und Dorado) sind eher ausgeglichen.

Im dritten Match sind die Karten nicht vorgegeben und werden live gewählt, hier lässt sich keine Prognose abgeben. Sollte in einem (oder allen) Matches eine sechste Entscheiderkarte benötigt werden, hat Philly hier die Nase vorne. Denn im Sudden Death wird stets Nepal gespielt.

Prinzipiell hat sich bei Philadelphia eine Besserung in Phase 4 gezeigt, der abschließende Sieg gegen Boston dürfte helfen. Zumal Boston in Phase 4 mit dem neuen Brigitte-Meta-Gameplay Probleme hatte. Der Map-Pool ist wichtig, aber nicht alles. Wir schätzen auf einen knappen Sieg für Philadelphia. Dann würde das Team aber erneut auf New York Excelsior im Halbfinale treffen. Hier räumen wir Fusion keine Chance ein, mit dem Halbfinale ist Schluss.

Team-Einschätzung: Boston Uprising

Unsere Prognose: 5./6. Platz, 50.000$

Boston Uprising hat die dritte Phase der Liga bis zu den Playoffs ohne eine Niederlage abschließen können - Ligarekord. Dafür ist das Team die letzte Phase nur auf Platz 8 gelandet, und das mit mehr Niederlagen als Siegen. Hauptproblem war die neue Heldin Brigitte, die einen neuen Gameplay-Ansatz verspricht und von Boston weder gut gespielt, noch gut gekontert wurde.

Mit der schwachen vierten Phase hat es Boston nur gerade so in die Playoffs geschafft. Kann der immense Erfolg der Phase 3 nochmal abgerufen werden, oder ist der Trend auch in den Playoffs eindeutig?

Karte

Siege in Prozent

Karte

Siege in Prozent

Oasis

73.3

Eichenwalde

80

Lijiang Tower

46.7

King's Row

50

Hanamura

20

Volskaya Industries

90.09

Dorado

60

Junkertown

63.6

Nepal

36.4

Wie wird sich Boston schlagen?

Prinzipiell ist Boston kein schlechtes Team. Unter den Teams der Playoffs hält Boston allerdings eher die Rolle des Underdogs. In keinem der Spiele gegen die anderen 5 Playoff-Finalisten in Phase 4 hat Boston gesiegt. Ein schlechtes Omen.

Die Chancen stehen damit für Boston trotz relativ vorteilhaften Karten eher schlecht. Sollten sie dennoch die erste Runde gewinnen, erwartet sie danach LA Valiant als Gegner, die in den letzten Wochen immer besser und besser gespielt haben.

Team-Einschätzung: London Spitfire

Unsere Prognose: 5./6. Platz, 50.000$

Zu Beginn der Saison und in den ersten zwei Phasen der Overwatch League ist London Spitfire als eines der stärksten Teams und Anwärter auf Platz 1 der Saison gehandelt worden. Seit der ersten Phase hat die Leistung des Teams allerdings stetig nachgelassen. In Phase 2 hat es nur noch für Platz 3 gereicht, in den Phasen 3 und 4 noch nicht einmal mehr für die Qualifikation für die Phasen-Playoffs.

London Spitfire ist ein starkes Team, das allerdings an positiver Entwicklung mangeln lässt. Mit Fissure hat es einen starken Spieler verloren, der seitdem ein anderes Team stärkt. Die anfängliche Integrität bröckelt zusehends.

Karte

Siege in Prozent

Karte

Siege in Prozent

Oasis

29.4

Eichenwalde

66.7

Lijiang Tower

50

King's Row

27.3

Hanamura

70

Volskaya Industries

54.5

Dorado

50

Junkertown

63.6

Nepal

53.8

Wie wird sich London schlagen?

Londons Gegner im Viertelfinale werden die LA Gladiators sein. Die Gladiators haben in der regulären Saison kein Match gegen Spitfire verloren. Noch schlimmer: London hatte den Star-Tankspieler Fissure an Los Angeles abgegeben, der im Line-Up der Gladiators nun dominiert. Er weiß von seiner Zeit bei den Spitfires ganz genau, wie die Gegner ticken.

Nach einem wenig überzeugenden 9. Platz auf der Tabelle in Phase 4 blüht London vermutlich keine rosige Zukunft. Auch, wenn die Sieges-Raten pro Karte recht gut aussehen, fehlt es London in den meisten Spielen an Biss, um bis zum Ende stark zu bleiben.

Auf Seite 2

Los Angeles Gladiators, Los Angeles Valiant und New York Excelsior haben beste Chancen auf den Titelgewinn. Wen schätzen wir als Siegerteam ein?

Overwatch - Trailer: Overwatch wird 2 Jahre alt und schmeißt eine fette Party 1:38 Overwatch - Trailer: Overwatch wird 2 Jahre alt und schmeißt eine fette Party

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen