Pac-Man auf Google - Arcade-Klassiker spielbar zum Jubiläum

255 Level Pac-Man warten im Google-Logo auf Arcade-Meister.

von Michael Obermeier,
21.05.2010 17:07 Uhr

Pac-Man, eines der wohl bekanntesten Videospiele der Welt feiert am 22. Mai sein 30-jähriges Jubiläum. Um das zu ehren, hat die Suchmaschine Google eine spielbare Version des Automaten-Hits in sein Logo eingebaut. Wer einige Sekunden abwartet, kann durch Mausklicks Pac-Man durch den Google-Schriftzug an Twinky, Inky, Blinky und Clyde vorbei lenken.

Erfunden hatte Pac-Man 1980 der japanische Entwickler Namco Bandai. Dort wurde das Spiel aber unter dem Titel »Puck-Man« veröffentlicht. Für die USA benannte man das Spiel in Pac-Man um – aus Angst den Namen durch sich vom Spielautomaten ablösenden Buchstaben-Teilen ins Lächerliche zu ziehen.

Die Google-Version bietet satte 255-Level. Wenn Sie zudem zweimal auf den Insert-Coin Button drücken, können Sie auch im Koop-Modus mit Mrs. Pac-Man spielen. Ein Spieler steuert dann mit den Cursor-Tasten, der andere mit WASD. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Pac-Man alles Gute.


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen