Painkiller - Editor und Tools

Zum Update 1.3.5 hat Entwickler People can fly nun auch endlich das SDK und einen Map-Editor für den Ego-Shooter Painkiller veröffentlicht. Mit Hilfe der Tools können Hobby-Entwickler nun eigene Mods und Karten entwerfen. Der Editor unterstützt die beiden Animationsprogramme Maya und 3D Studio MAX.

von Rene Heuser,
15.09.2004 11:40 Uhr

Zum Update 1.3.5 hat Entwickler People can fly nun auch endlich das SDK und einen Map-Editor für den Ego-Shooter Painkiller veröffentlicht. Mit Hilfe der Tools können Hobby-Entwickler nun eigene Mods und Karten entwerfen. Der Editor unterstützt die beiden Animationsprogramme Maya und 3D Studio MAX.

Mod (Plus)
Größe: 10,1 MByte
Sprache: Englisch


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen