Path of Exile - Neues Gratis-Addon "Betrayal" übernimmt Kultisten-Jagd aus Assassin's Creed

Path of Exile: Betrayal erscheint am 7. Dezember und lässt euch ein böses Syndikat ganz im Stile von Assassin's Creed: Odyssey bekämpfen.

von Mathias Dietrich,
14.11.2018 13:04 Uhr

Path of Exile - Trailer zum Betrayal-Addon stellt das Syndikats-System vor 4:17 Path of Exile - Trailer zum Betrayal-Addon stellt das Syndikats-System vor

Der Entwickler Grinding Gear Games hat das neue Addon namens »Betrayal« für Path of Exile vorgestellt und erklärt die neuen Features. Hier untersucht Jun Ortoi das »Immortal Syndicate« auf und bittet euch im Kampf gegen diesen um Hilfe: Das macht ihr ganz im Stile der Kultisten aus Assassin's Creed: Odyssey, indem ihr euch durch deren Hierarchie arbeitet.

Außerdem gibt es neue Meister, ein neues Attribut für Gegenstände, vereinfachtes Mastercrafting, ein angepasstes Unterschlupfsystem, neue und angepasste Skills, und zusätzliche End-Game-Maps. Release des Updates ist der 7. Dezember auf PC und der 10. Dezeber für Xbox One und Playstation 4.

Manipulation und Attentate: Euer Feldzug gegen das Syndikat

Das unsterbliche Syndikat besteht aus insgesamt vier Divisionen, von denen jede ihre eigenen Ziele verfolgt: Befestigungsbau, Transport, Forschung und Intervention. Und nicht alle Mitglieder ziehen an einem Strang: Eine Tatsache, die ihr euch zunutze machen könnt.

Die Rückkehr der Oldschool-RPGs - Video: Warum ein über 20 Jahre altes Genre wieder boomt (Plus)

In jedem Gebiet werdet ihr eines der 18 Mitglieder treffen. Deren Verbündete oder auch Feinde können allerdings auftauchen um ihren Freunden zu helfen, oder ihre Gegenspieler zu sabotieren. Habt ihr eines der Mitglieder besiegt, obliegt es eurer Entscheidung, wie ihr die Untersuchung vorranbringt. Ihr könnt die Syndikatsbosse einfach töten und euch so nach und nach durch deren Reihen vorarbeiten, oder sie dazu bringen für euch zu arbeiten und ihre alten Freunde zu hintergehen.

Loot mit neuen Wert: Veiled Items

Euer Ziel sind einmal die Anführer der einzelnen Divisionen. Nicht nur sind sie wichtige Zwischenstopps, um den eigentlichen Strippenzieher der gesamten Organisation zu finden, sie haben auch Zugang zu Unterschlüpfen mit besonders viel und je nach Division unterschiedlichen Loot.

Gegenstände, die ihr vom Syndikat looted, können den neuen »Veiled«-Modifikator haben. Den könnt ihr bei Jun gegen einen von drei Werten eintauschen. Wenn ihr das oft genug macht, erhaltet ihr zudem die Fähigkeit, diesen Modifikator auf andere Gegenstände zu schmieden und so nach und nach High-Level-Versionen dieser Eigenschaften freizuschalten.

Jetzt mit Privaten Ligen: Path of Exile lässt euch nach euren Regeln spielen

Path of Exile: Betrayal - Screenshots aus dem Gratis-Addon ansehen


Kommentare(109)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen