PlayStation-Spiele auf dem PC: Hinweis auf Sonys eigenen Launcher entdeckt

Schon bald könnten Spiele wie God of War und Horizon Zero Dawn über einen PlayStation-Launcher am PC spielbar sein – Spieldateien im neuen Spider-Man Remastered lassen darauf schließen.

Diverse PlayStation-exklusive Spiele sind mittlerweile auf dem PC erschienen. Noch in diesem Jahr kommen Spider-Man: Miles Morales und die Uncharted-Collection auf den Computer. Jetzt arbeitet Sony offenbar an einem eigenen Launcher für die hauseigenen Titel. 

Erst vor kurzem erschien mit Spider-Man Remastered eines der Sony-Spiele auf dem PC. Wie sich die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft auf der neuen Plattform schlägt, lest ihr in unserem Test: 

Das beste Superhelden-Spiel seit Batman   47     26

Marvel’s Spider-Man im PC-Test

Das beste Superhelden-Spiel seit Batman

Hinweis auf PlayStation-Launcher

Wie unsere Kollegen von VGC berichten, finden sich in den Dateien von Spider-Man einige sehr interessante Hinweise, namentlich Referenzen zu PSNAccountLinked und PSNLinkingEntitlements. Das lässt darauf schließen, dass sich der Playstation Network Account auch am PC mit den Spielen bald verbinden lassen kann. Am einfachsten wäre da natürlich ein hauseigener Launcher. 

Was würde das für PC-Spieler bedeuten? 

Bisher erschienen alle PC-Spiele von Sony auf Steam und dem Epic Games Store. Dass sich das nun ändern wird, ist eher unwahrscheinlich. Obwohl Microsoft oder Ubisoft alle ihre eigenen Launcher haben, gibt's einen Großteil der Spiele ebenfalls in anderen Stores - auch Activision Blizzard wird sich hier wieder stärker öffnen und beispielsweise Modern Warfare 2 auch bei Steam anbieten.

Welche Variante Sony wählt, kann noch nicht gesagt werden – der Launcher wurde ja noch nicht einmal offiziell bestätigt.  

Falls der Launcher aber kommen sollte, kann es gut sein, dass ihr erhaltene Trophäen am PC mit eurem PSN-Account verbinden könnt. Für alle Achievement-Hunter wäre das natürlich eine gute Nachricht. 

Denkbar wäre auch Cross-Progression wie bei Xbox. Das bedeutet, dass ihr auf eurer PS5 den Titel anspielen könnt und ihr am PC einfach weiterdaddelt, ohne euren Fortschritt zu verlieren. Fürs erste ist das aber natürlich alles Zukunftsmusik. 

Freut ihr euch, dass Sony immer mehr den PC-Markt fokussiert oder wollt ihr alles, nur keinen weiteren Launcher auf eurem Computer installieren? Schreibt es uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (62)

Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.