Pokémon Go - Arenen sind wieder offen

Niantic hat bekannt gegeben, dass die Arenen im Mobile-Spiel Pokémon Go ab sofort wieder zur Verfügung stehen. Damit sind jetzt die Raids möglich.

von Andre Linken,
23.06.2017 16:30 Uhr

Die Arenen in Pokémon GO sind jetzt wieder offen.Die Arenen in Pokémon GO sind jetzt wieder offen.

Die Arenen im Mobile-Spiel Pokémon Go sind ab sofort geöffnet. Das hat der Entwickler Niantic jetzt offiziell via Twitter bekannt gegeben.

Erst vor kurzem hatte das Team die Updates 0.67.1 für Android und 1.37.1 für iOS veröffentlicht, in deren Zuge umfassend überarbeitet wurden, um das neue Motivationssystem einzuführen. Aufgrund des Umbaus waren die Arenen jedoch zunächst geschlossen, sodass die ebenfalls neu eingeführten Raids zunächst nicht möglich waren.

Raid-Kämpfe sind ein komplett neues Gameplay-Feature in Pokémon Go, das eigene Regeln, Besonderheiten und Belohnungen ins Spiel wirbelt. Dahinter verbirgt sich nicht etwa ein PvP-, sondern ein neuer Koop-Modus, der dazu ermutigt, mit anderen Trainern und ihren Pokémon-Begleitern zusammenzuarbeiten. Das Ziel ist es, ein mächtiges Pokémon, den sogenannten Raid-Boss, niederzuringen.

Mehr: Pokémon Go - Cheater-Monster werden mit Zeichen der Schande gebrandmarkt

News: Gerüchte zum Star-Wars-Spiel von Visceral - Pokémon GO bekommt Raid-Boss-Update 3:52 News: Gerüchte zum Star-Wars-Spiel von Visceral - Pokémon GO bekommt Raid-Boss-Update

Pokémon GO - Die skurrilsten Pokémon-Fundorte ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen