Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Presse contra Killerspiele

Joysticks in Counterstrike

Bild vom 21.11.06
»Nächtelang rannte er per Joystick durch die virtuellen Schulflure, versuchte in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Lehrer und Schüler zu erschießen.«

GameStar sagt:
Diese Meldung von Bild bezieht sich auf die angeblich selbst erstellte Counterstrike-Karte von Sebastian B. In Counterstrike kämpfen immer Polizisten gegen Terroristen, es gibt keine Lehrer und Schüler. Das Spiel lässt sich nur per Maus und Tastatur steuern, die in Bild beschriebene Joystick-Kontrolle existiert nicht.

2 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.