GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Prince of Persia: The Forgotten Sands - Der alte Prinz kommt wieder

Die Kämpfe

Die eingangs beschriebene Schlacht eignet sich perfekt, um das Kampfsystem von The Forgotten Sands zu demonstrieren. Erste Überraschung: Der Prinz kämpft wieder gegen zig Widersacher gleichzeitig. Immerhin kann die Anvil-Engine bis zu 50 Gegner gleichzeitig darstellen. Mit einfachen Schwerthieben schnetzelt sich der Pluderhosen-Held mehr schlecht als recht durch die Gegnerhorden, die Sache wird einigermaßen zäh.

Prince of Persia: The Forgotten Sands: Mit Hilfe der Macht über das Wasser können Sie das kühle Nass im richtigen Moment einfrieren und so als Kletterwandersatz nutzen. Prince of Persia: The Forgotten Sands: Mit Hilfe der Macht über das Wasser können Sie das kühle Nass im richtigen Moment einfrieren und so als Kletterwandersatz nutzen.

Weitaus effektiver sind da schon die zahlreichen Kombos, die er gegen die Monstermassen einsetzen darf. Von pompöser Orchestermusik begleitet, schwingt sich der Prinz in die Lüfte und stürzt sich auf eine Gegnertraube. Ist die komplett geplättet, erdolcht er in einer atemberaubend animierten Sequenz kunstvoll einen weiteren Angreifer, der es gewagt hat, sich von hinten anzuschleichen.
Ein kleiner Sprung durchs Spiel führt den Helden in eine Arena, in der er sich einen bulligen, muskelbepackten Endboss vornehmen muss. Die Taktik, mit der Herr Morgenland den Koloss erledigt (erst durch Ausweichen das Monstrum gegen die Wand laufen lassen, dann auf den orientierungslosen Gegner eindreschen) ist so alt wie das Action-Adventure-Genre selbst. Die Entwickler versprechen, dass es aber auch herausforderndere Bosskämpfe geben wird.

Die Zauberei

Neben den Action-Sequenzen gibt es einen weiteren großen Schwerpunkt in Prince of Persia: The Forgotten Sands: die Rätsel. Vor allem die typischen »Komme von A nach B«-Aufgaben gibt’s häufiger. Ubisoft zeigt uns als Beispiel einen prunkvollen Palastsaal mit eigenem Springbrunnen. Genau wie in den Vorgängern soll der Prinz nun über Säulen, Wände und Stangen einen Ausgang am oberen Ende des Saales erreichen. Das scheint zunächst unmöglich. Doch dann bedient sich der Prinz einer ganz neuen Fähigkeit: der Macht über die Natur. Im Prunksaal muss er das Wasser kontrollieren.

Er hält die Zeit im Umkreis des Wasserfalls an, um daraus eine stabile Wand zu machen oder er stoppt einen einzelnen Wasserstrahl und benutzt ihn als Kletterstange. Das neue Talent des Prinzen beschränkt sich jedoch nicht nur aufs Wasser, auch mit dem Wind und anderen (noch nicht bekannt gegebenen) Elementen soll er einiges anstellen können. Besonders gespannt sind wir auf die sich so eröffnenden spektakulären, neuen Kampfoptionen. Man kann sich Fernangriffe mit Wirbelstürmen oder vom Wind getragene Sandattacken vorstellen, hoffentlich nutzen die Entwickler die denkbare Vielfalt - die Serie um den Prinzen braucht dringend Innovationen.

Prince of Persia: The Forgotten Sands: Diese furchteinflößende Bestie gab sich in der Präsentation schneller geschlagen als vermutet. Prince of Persia: The Forgotten Sands: Diese furchteinflößende Bestie gab sich in der Präsentation schneller geschlagen als vermutet.

Ein letzter Einblick entführt uns an den »Platz zwischen den Zeiten«. Eine weiße Treppe über malerischen Wolken führt hinauf zu einem kleinen Tempel. Der riesige Mond erhellt die blau schimmernde Umgebung. Was es mit der kitschigen Umgebung auf sich hat, will uns Ubisoft derzeit nicht verraten, doch wir fühlen uns sehr an die Verstecke aus dem ersten Prinz-Spiel erinnert, in denen der Held seine maximalen Gesundheitspunkte steigern konnte. Ob etwas Vergleichbares am »Platz zwischen den Zeiten« in Prince of Persia:The Forgotten Sands auf uns wartet, erfahren wir spätestens im kommenden Mai, wenn das Actionspiel erscheint.

Prince of Persia: Die Vergessene Zeit - Screenshots ansehen

2 von 2


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.