Pro Evolution Soccer 2018 - PC-Systemanforderungen sind »anspruchsvoll«

Laut Konami werden die Systemvoraussetzungen für die PC-Version von Pro Evolution Soccer 2018 ziemlich knackig sein. Konkrete Angaben stehen allerdings noch aus.

von Andre Linken,
22.06.2017 07:55 Uhr

Die PC-Version von Pro Evolution Soccer 2018 verlangt wohl nach guter Hardware.Die PC-Version von Pro Evolution Soccer 2018 verlangt wohl nach guter Hardware.

Am 14. September kommt Pro Evolution Soccer 2018 auf den Markt. Offizielle Angaben zu den Systemanforderungen für die PC-Version gibt es zwar noch nicht. Allerdings werden sie wohl deutlich höher ausfallen als noch bei den Vorgängern.

Darauf lassen zumindest die aktuellen Tweets des Produktmanagers Adam Bhatti schließen. Der stellte zunächst klar, dass es derzeit noch keine finalen Angaben zu den Systemvoraussetzungen von PES 2018 gibt. Er versicherte jedoch, dass sie recht »anspruchsvoll« sein werden.

Als kleinen Anhaltspunkt nannte er die Hardware-Spezifikationen des PCs, mit dem Konami das Spiel derzeit auf einer PR-Tour zeigt.

  • Intel Core i7 6700 Skylake
  • 32 GByte Arbeitsspeicher
  • Nvidia GeForce GTX 1080
  • SSD-Festplatte mit 240 GByte

Das dürfte jedoch keinesfalls gleichbedeutend mit den finalen Systemanforderungen sein - zumindest nicht bei der minimalen Kategorie. Verwunderlich ist der größere Hardware-Hunger von Pro Evolution Soccer 2018 allerdings nicht, da die PC-Version inhaltlich und grafisch auf Augenhöhe mit den Konsolenvarianten auf PS4 und Xbox One sein soll.

Passend dazu: Die 5 Sport- und Rennspiel-Highlights der E3 2017

Pro Evolution Soccer 2018 - Erster Teaser Trailer zu Konamis Fußball-Simulation 1:34 Pro Evolution Soccer 2018 - Erster Teaser Trailer zu Konamis Fußball-Simulation

Pro Evolution Soccer 2018 - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen