Project Aurora - EVE Online kommt als Free2Play-Spiel aufs Smartphone

Die Entwickler von CCP Games und PlayRaven haben einen Mobile-Ableger von EVE Online angekündigt. Project Aurora soll 2018 erscheinen.

von Ömer Kayali,
08.10.2017 12:13 Uhr

EVE Online bekommt mit Project Aurora einen Ableger auf dem SmartphoneEVE Online bekommt mit Project Aurora einen Ableger auf dem Smartphone

Die epischen Schlachten aus EVE Online werden bald auch auf dem Smartphone oder Tablet spielbar sein. Das Entwicklerstudio CCP Games hat sich mit PlayRaven zusammengetan und arbeitet an Project Aurora , das speziell für mobile Endgeräte programmiert wird.

Sowohl iOS und Android sollen unterstützt werden. In der offiziellen Pressemitteilung ist die Rede von einem »massively multiplayer mobile universe«, das mit den Geschichten der Spieler gefüllt werden soll.

Project Aurora wird im EVE-Universum spielen, aber vermutlich ein eigenständiges Spiel sein, also wird es keinen Datenaustausch zu EVE Online geben. Lasse Seppänen von PlayRaven und Veigar Pétursson von CCP Games sprechen von einer »neuen EVE-Erfahrung für mobile Geräte«. Wie es auch bei EVE Online seit einiger Zeit der Fall ist, wird Project Aurora Free2Play sein.

Aurora soll zunächst nur in wenigen Ländern verfügbar sein. Welche das sind, ist nicht bekannt. 2018 soll das Spiel dann weltweit erscheinen.

Wie EVE Online für immer verändert wurde: 8.500-Euro-Raub und der große Verrat

Der Shooter im EVE-Universum jetzt für PC: Keine VR-Pflicht mehr für EVE Valkyrie

Eve Online - Mondzerstörung im Trailer zum »Lifeblood«-Addon 0:42 Eve Online - Mondzerstörung im Trailer zum »Lifeblood«-Addon


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen