Project I.G.I. Origins kommt 2021 - Der Schleich-Shooter kehrt nach 18 Jahren zurück

18 Jahre nach dem Release von I.G.I 2 will der Entwickler Toadman Interactive ein Prequel namens I.G.I. Origins veröffentlichen. Aktuell sammelt das Team Feedback.

von Mathias Dietrich,
20.03.2019 10:04 Uhr

I.G.I. Origins - Teaser kündigt die Rückkehr von Project I.G.I. an 1:07 I.G.I. Origins - Teaser kündigt die Rückkehr von Project I.G.I. an

Dass »Shooter« und »Schleichen« zusammenpassen demonstrierte Project I.G.I. im Jahr 2000. Drei Jahre später gab es mit I.G.I.-2: Covert Strike gar einen Nachfolger des Konzepts. 2021 - ganze 18 Jahre nach Teil 2 - soll I.G.I. Origins erscheinen und das Spielprinzip in die Moderne holen. Hinweise auf die Entwicklung gab es bereits seit 2017.

Im neuen Spiel der Schleich-Shooter-Reihe erfahrt ihr die Vorgeschichte der Geheimorganisation I.G.I. - eine Abkürzung für »I'm Going In« - die sich mit Bedrohungen durch Terroristen auf der ganzen Welt beschäftigt. Um frei und ohne Vorschriften handeln zu können, existieren diese offiziell nicht. Die ersten beiden Teile zeichneten sich vor allem durch ihre offenen Level aus. Die sollen auch ein Merkmal des kommenden Prequels werden.

Project I.G.I. ließ euch eine Reihe von Militärbasen ganz nach eurem Belieben infiltrieren. Fehler wurden jedoch hart bestraft. Bei der Extraktion ging es dann actionreicher zu und ihr musstet euch mit Waffengewalt wehren.

Entwickler fragt nach Feedback

Außer dem eingangs eingebetten Teaser-Video und dem Umriss der Geschichte gibt es noch keine Informationen zu dem neuen Projekt von Toadman Interactive, an dem auch einer der Köpfe hinter dem Spiel von 2000 mitwirkt. Derzeit hat der Entwickler einen internen Prototypen und erhofft sich nun Anregungen und Ideen von der Community.

Feedback könnt ihr nicht nur über ein Formular auf der offiziellen Seite geben, sondern auch über die Facebook-Seite von Toadman Interactive beziehugsweise deren Discord-Kanal. Das Team weist jedoch darauf hin, dass sie womöglich nicht alle Nachrichten beantworten können.

Wenn ihr in Vorfreude auf den neuen Stealth-Shooter in Nostalgie schweben wollt, oder noch überhaupt keine Ahnung habt, was Project I.G.I. überhaupt ist, können sich Plus-User zum Abschluss unser Preview-Video zum zweiten Teil aus dem Jahr 2003 ansehen.

Project I.G.I. 2: Covert Strike - Preview-Video PLUS-Archiv 2:38 Project I.G.I. 2: Covert Strike - Preview-Video


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen