Radeon Vega Frontier Edition - Ab 1.200 Euro und mit Gaming-Schalter

Die neue AMD Radeon Vega Frontier Edition kostet in Europa nach ersten Listungen mindestens 1.200 Euro. Auf der Grafikkarte befindet sich ein Schalter, mit dem sich auch ein Gaming-Mode aktivieren lässt.

von Georg Wieselsberger,
29.06.2017 07:29 Uhr

Die AMD Radeon Vega Frontier Edition bietet einen speziellen Gaming-Modus.Die AMD Radeon Vega Frontier Edition bietet einen speziellen Gaming-Modus.

AMD hat die neue AMD Radeon Vega Frontier offiziell veröffentlicht und nennt dabei einen Preis von 999 US-Dollar. In Deutschland hat unter anderem der Händler Caseking die neue Grafikkarte schon in sein Sortiment aufgenommen und nennt dabei einen Preis von 1.199,90 Euro für die luftgekühlte Version der Radeon Vega Frontier Edition. Für die wassergekühlte Variante werden gleich 1.749,90 Euro fällig. Lieferbar sind beide Versionen aber noch nicht.

Schalter für einen Gaming-Modus

Der offiziellen Beschreibung der AMD Radeon Vega Frontier Edition auf der Produktwebseite ist auch zu entnehmen, dass die Grafikkarte verschiedene Treiber nutzen kann und zudem einen Schalter bietet, der zwischen Radeon-Pro-Einstellungen und Radeon-Einstellungen für Gaming umstellen kann. Besitzer der Grafikkarte, die die Radeon Vega Frontier Edition für reine Berechnungen einsetzen wollen, belassen den Schalter auf der Pro-Einstellung und können ab dem 29. Juni 2017 einen speziellen ROCm-Treiber herunterladen.

Ein Treiber für Pro- und Gaming-Modus

Für alle anderen Zwecke bietet AMD einen eigenen Treiber für die Grafikkarte an, die sowohl für den Pro- als auch für den Gaming-Mode geeignet ist. Der Gaming-Mode ist laut der Beschreibung für Spiele-Entwickler gedacht, die ihre Titel unter Windows testen und für mehr Leistung optimieren wollen, kann aber auch für reines Gaming verwendet werden.

Der Treiber ist in diesem Fall aber nicht wie die herkömmlichen Treiber für Radeon-Grafikkarten für Spiele optimiert. Auch der Gaming-Modus scheint nicht ganz dem zu entsprechen, was Gaming-Versionen mit Vega-GPU bieten sollen. Der hohe Preis der Radeon Vega Frontier Edition dürfte die meisten Gamer aber ohnehin abschrecken.

Quelle: Caseking, AMD

AMD Radeon RX 500 Serie im Test - Spiele-Benchmarks zu schnellen Custom Designs der RX 580 und RX 570 6:44 AMD Radeon RX 500 Serie im Test - Spiele-Benchmarks zu schnellen Custom Designs der RX 580 und RX 570


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen