Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Radeon R9 390X - Doppelter Speicher, sonst nix

Performance Rating Insgesamt

Beim Spielen mit 1920x1080 und 2560x1440 Pixel liegt die uns zum Test vorliegende Sapphire Radeon R9 390X Tri-X (AMD stellt keine Referenz-Designs der R9 390X zum Test zur Verfügung) mit im Schnitt 70,3 fps mit der MSI Geforce GTX 970 Gaming 4G (70,9 fps) gleichauf. Beide Karten bringen es auf knapp über 70 fps und haben selbst in maximalen Einstellungen und WQHD-Auflösung mit keinem aktuellen Titel Probleme.

Beim Vergleich zu den übrigen Radeon-Karten müssen Sie beachten, dass die Ergebnisse auf zwei Treiberversionen beruhen. Aktuell unterstützt der 15.15 Beta-Treiber nur die neuen 300er-Karten, während sich die älteren Modelle mit der Catalyst-Version 15.5 begnügen müssen.

Der Radeon R9 290X (66,1 fps) gegenübergestellt, erarbeitet sich die R9 390X insgesamt einen kleinen Vorsprung von sechs Prozent und setzt sich 14 Prozent vor die Radeon R9 290 (61,8 fps). Ihr etwas höherer Takt und der aufgebohrte Videospeicher bringen der Radeon R9 390X im Vergleich zur Vorgängergeneration somit wie erwartet kaum spürbare Vorteile.

Der Geforce GTX 980 (80,3 fps) oder gar der Geforce GTX 980 Ti (95,7 fps) hinkt die R9 390X mit 14 beziehungsweise 36 Prozent klar hinterher. Ob sich der eefektiv 6,0 GHz schnelle und 8,0 GByte große Videospeicher der R9 390X in 4K positiv bemerkbar macht, messen wir in separaten Benchmarks.

Durchschnitt ohne AA/AF

  • 1920x1080 ohne AA/AF
  • 2560x1440 ohne AA/AF
Geforce GTX Titan X 12.288 MByte
125,9
91,1
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
121,2
87,3
Radeon R9 295 X2 8.192 MByte
111,3
91,8
Geforce GTX 980 4.096 MByte
107,8
70,4
93,6
63,2
Geforce GTX 780 Ti 3.072 MByte
91,9
59,8
89,7
64,4
84,3
60,5
Radeon R9 290 4.096 MByte
79,4
55,9
Geforce GTX 780 3.072 MByte
76,3
48,7
Geforce GTX Titan 6.144 MByte
71,4
48,8
66,4
42,9
Radeon R9 280X 3.072 MByte
64,7
44,9
Geforce GTX 770 2.048 MByte
64,5
41,8
61,8
41,6
59,7
40,0
Geforce GTX 760 2.048 MByte
51,6
33,2
Radeon R9 270X 2.048 MByte
51,4
33,6
Radeon R7 265 2.048 MByte
46,9
30,8
Geforce GTX 660 2.048 MByte
41,6
26,5
  • 0,0
  • 26,0
  • 52,0
  • 78,0
  • 104,0
  • 130,0

Durchschnitt 4xAA/16xAF

  • 1920x1080 4xAA/16xAF
  • 2560x1440 4xAA/16xAF
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
102,7
71,7
Geforce GTX Titan X 12.288 MByte
105,2
74,9
Geforce GTX Titan 6.144 MByte
59,5
40,4
Geforce GTX 980 4.096 MByte
86,4
56,5
77,2
49,7
52,2
33,3
Geforce GTX 780 Ti 3.072 MByte
75,2
49,3
Geforce GTX 780 3.072 MByte
61,7
39,3
Geforce GTX 770 2.048 MByte
52,9
33,9
Geforce GTX 760 2.048 MByte
42,1
26,9
Geforce GTX 660 2.048 MByte
33,7
21,5
Radeon R9 295 X2 8.192 MByte
99,9
78,2
74,1
52,9
70,1
49,5
Radeon R9 290 4.096 MByte
66,1
45,6
Radeon R9 280X 3.072 MByte
54,2
36,7
50,3
33,2
48,8
32,4
Radeon R9 270X 2.048 MByte
42,0
27,2
Radeon R7 265 2.048 MByte
38,1
24,7
  • 0,0
  • 22,0
  • 44,0
  • 66,0
  • 88,0
  • 110,0

Insgesamt

  • FPS-Durchschnitt
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
95,7
Geforce GTX Titan X 12.288 MByte
99,3
Geforce GTX Titan 6.144 MByte
55,0
Geforce GTX 980 4.096 MByte
80,3
Geforce GTX 780 Ti 3.072 MByte
69,0
Geforce GTX 780 3.072 MByte
56,5
Geforce GTX 770 2.048 MByte
48,2
Geforce GTX 760 2.048 MByte
38,4
Geforce GTX 660 2.048 MByte
30,8
Radeon R9 295 X2 8.192 MByte
95,3
66,1
Radeon R9 290 4.096 MByte
61,8
Radeon R9 280X 3.072 MByte
50,1
45,2
Radeon R9 270X 2.048 MByte
38,6
Radeon R7 265 2.048 MByte
35,1
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

3 von 6

nächste Seite



Kommentare(135)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen