Crossplay für Rainbow Six: Siege kommt, aber der PC könnte außen vor bleiben

Die Entwickler arbeiten an Crossplay, allerdings könnte das kommende Feature nur Konsolenspielern zugutekommen.

von Christian Just,
25.02.2021 06:30 Uhr

Rainbow Six: Siege bekommt irgendwann Crossplay, aber womöglich nicht für PC-Spieler. Rainbow Six: Siege bekommt irgendwann Crossplay, aber womöglich nicht für PC-Spieler.

Crossplay bei Shootern ist ein heikles Thema. Der Leistungsunterschied zwischen Spielern mit Maus und Tastatur und solchen mit Controllern wird oft als zu vordergründig wahrgenommen, um stets kompetitives Spielen auf Augenhöhe zu ermöglichen. CoD: Warzone schafft mit Aim-Assist weitgehend gleiche Verhältnisse.

Und auch bei Rainbow Six: Siege ist Crossplay derzeit in Entwicklung. Im Interview mit PC Gamer thematisierte Game Director Jean-Baptiste Halle die Sachlage. Ubisoft arbeitet derzeit an Crossplay und Cross Progression in Rainbow Six: Siege, allerdings nur für Konsolen.

Sobald die Funktion erscheint, können Spieler auf Xbox mit Playstation-Nutzern zusammenspielen. Dabei wären Vorteile bei Matchmaking-Zeiten möglich, besonders in Regionen, in denen ein Konsolentyp stark dominiert. Der PC könnte dabei aber ganz außen vor bleiben, da sich Ubisoft »skeptisch« zeigt. Halle lässt die Frage nach Crossplay zwischen Konsolen und PC offen:

"Ich sehe die Vorteile, aber ich sehe auch die Nachteile. Es ist noch zu früh, um es zu kommunizieren."

Schwierige Balance-Frage

Jean-Baptiste Halle erkennt an, dass der Vorteil für Spieler mit PC-Steuerung wohl schwierig auszubalancieren wäre. Auch eine Möglichkeit, in Rainbow Six: Siege auf Konsolen mit Maus und Tastatur zu spielen, könnte letztlich dazu führen, dass sich überwiegend solche Spieler in den Ranglisten durchsetzen würden.

Sofern man keine künstlichen Hilfsmittel wie Aim-Assist einsetzt, bleibt wohl ein merklicher Leistungsunterschied zwischen PC- und Konsolensteuerung bestehen. Inwieweit Aim-Assist in einem R6: Siege mit Crossplay umsetzbar wäre, geht aus dem Interview nicht hervor.

Damit bleibt festzuhalten, dass Crossplay kommt, aber der PC derzeit schlechte Karten hat, davon zu profitieren. Ganz anders sieht es bei Cross-Progression aus: Hier können künftig auch PC-Spieler nahtlos zwischen PC und Konsole wechseln, um je nach Gelegenheit stets ein und dasselbe Konto zu verwenden.

Aktuell: Rainbow Six Siege lässt euch vier Änderungen testen   9     0

Mehr zum Thema

Aktuell: Rainbow Six Siege lässt euch vier Änderungen testen

Derzeit könnt ihr die neue Operation Crimson Heist auf den Testservern von Rainbow Six: Siege ausprobieren. Dort spielt ihr den neuesten Helden Flores und eine neue Waffe, die eigentlich eher ein Gadget ist.

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.