Rainbow Six Siege GSA League 2020: Diese 8 Teams kämpfen um 40.000 Euro

Die Qualifikationsmatches für die GSA League von Rainbow Six Siege sind abgeschlossen. Wir verraten euch, welche acht Teams es in die Liga geschafft haben und 2020 um den Preispool von 40.000 Euro kämpfen.

von Sponsored Story ,
11.05.2020 15:34 Uhr

Für diese Mannschaften geht's in Rainbow Six: Siege um ein Preisgeld von 40.000 Euro. Für diese Mannschaften geht's in Rainbow Six: Siege um ein Preisgeld von 40.000 Euro.

Letztes Update: 14.5.2020
Aktualisiert: Wir haben das Team-Lineup der GSA League 2020 angepasst. Team Secret hat Orgless unter Vertrag genommen, weshalb Orgless jetzt unter dem Banner von Team Secret aufläuft. TRSH spielt jetzt für FACT Gaming.

Die offiziellen Matches der GSA League 2020 in Rainbow Six: Siege können kommen: Ubisoft hat nach dem Ende der Qualifikationsrunde das Lineup für die Liga bekanntgegeben und verraten, welche acht Teams um den Titel GSA Champion 2020 und den Preispool von 40.000 Euro kämpfen werden. Wir stellen euch die Teams im Detail vor.

Rainbow Six: Die 8 Teams der GSA League 2020

Die folgenden acht Teams werden im Rahmen der GSA League 2020 gegeneinander antreten:

  • Team Secret (Deutschland): Die amtierenden GSA Champions gehören zu den besten europäischen E-Sport-Teams in Rainbow Six und haben bereits das Ticket für die EU Pro League gelöst. Orgless existiert seit Mai 2018 und wird von Team-Kapitän Niklas Massierer angeführt.
  • G2 Esports (Deutschland): Das Team aus Berlin versammelt Spieler unterschiedlicher Nationen auf Top-Niveau und hat sich im Finale der RS:Siege-Weltmeisterschaft (Six Invitational) 2019 gegen das russische Team Empire durchgesetzt.
  • Rogue (USA/Deutschland): Die Spieler von Rogue sicherten sich bereits den Champion-Titel der elften EU Pro League Season und versammeln drei der besten deutschen Rainbow-Six-Spieler unter ihrer Flagge.
  • DIVIZON (Deutschland): DIVIZON macht sich seit 2016 vor allem in CS: GO und League of Legends einen Namen und konnte sich in den Qualifiers der GSA League 2020 gegen die Konkurrenz durchsetzen.
  • FACT Gaming (Deutschland): FACT Gaming setzte sich ebenfalls souverän in den Qualifiers für die GSA League 2020 durch und konnte unter anderem bereits einen Sieg beim OPL Beta Cup für sich verbuchen.
  • mYinsanity (Schweiz): Dieses Team stellt die amtierenden Champions des Swiss Nationals 2019 Turniers und damit auch einige der besten schweizer RS:Siege-Spieler.
  • War Kidz (Österreich): Die Österreicher konnten ebenfalls einen Platz über die Qualifiers der GSA League 2020 ergattern und besitzen Turniererfahrung aus den Austrian Nationals 2019 und dem Clash of Nations 2020.
  • Turtle Esports (Deutschland): Die Profis von Turtle Esports haben ihr Können bereits im Rahmen von Turnieren wie der Six Lounge Series und dem Castle Siege unter Beweis gestellt. Außerdem haben sie 2019 den StudiCup gewonnen.

Die Liga beginnt am 14. Mai 2020 mit dem ersten Match, das zwischen Team Secret und G2 Esports ausgetragen wird. Die Partie zwischen den beiden Top-Contendern wird ab 19 Uhr deutscher Zeit auf Twitch übertragen, ebenso wie alle folgenden Matches.

Ihr findet alle weiteren wichtigen Informationen zur GSA League 2020, zu Spielübertragungen und Teams auf unserer Übersichtsseite zur Liga:

GameStar und Mein-MMO sind Medienpartner der diesjährigen Liga für Rainbow Six: Siege in Deutschland, Schweiz und Österreich. Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten regelmäßig auf unseren Websites und Kanälen über die Liga, Partien und Teams berichten.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen